+
Ärgernis auf vier Rädern: Seit geraumer Zeit steht dieser Opel vor dem Hotel Residence in Feldafing und blockiert einen Parkplatz. Die Polizei wurde bereits aktiv und hat die Verschrottung auf dem orangenen Aufkleber angedroht. 

Ordnungswidrigkeit

Ein Fall fürden Schrotthändler

  • schließen

Ein abgemeldetes Auto steht in Feldafing seit Wochen auf der Straße. Nun wurde die Polizei tätig.

Feldafing – Auffällig steht er da vor dem Hotel Residence in Feldafing, und das seit geraumer Zeit: ein dunkelblauer Opel ohne Kennzeichen, ohne Außenspiegel und nun mit orangenem Aufkleber. „Es ist ein alter Schrott-Pkw“, erklärt Frank Brosch. Der stellvertretende Starnberger Polizeichef sagt: „Das haben wir im Landkreis häufiger.“

Die Gründe seien vielfältig: „Manche ziehen weg und stellen ihr Auto einfach hin.“ Wenn Bürgern oder Polizeibeamten auffällt, dass da ein Fahrzeug wochenlang unberührt steht, wird die Polizei aktiv. „Man muss dann unterscheiden, ob es zugelassen ist oder nicht.“ 

Verschrotten: „Zuständigkeit der Gemeinde“

Ein Auto in gutem Zustand würde die Polizei natürlich nicht sofort verschrotten lassen. Handelt es sich aber um einen Schrott-Pkw, wird er nach einer gewissen Zeit – das liegt im Ermessensspielraum des Polizeibeamten – mit einem orangenen Aufkleber markiert. Darauf wird dem Besitzer angezeigt, bis wann er das Fahrzeug zu entfernen hat. Steht es weiterhin da, wird es verschrottet. „Das ist dann in der Zuständigkeit der Gemeinde“, sagt Brosch.

So oder so würde man versuchen, den Besitzer zu ermitteln. „Mit den Daten, die wir noch vorliegen haben.“ Gibt es kein Kennzeichen mehr, können die Beamten mittels Fahrgestellnummer zum Besitzer finden. Hat der sein Schrott-Auto auf der Straße entsorgen wollen, handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die ein Bußgeld zur Folge hat – die Höhe legt das Landratsamt fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der leise Netzwerker und Pionier
Professor Gerd Hirzinger ist Pionier und Netzwerker in Sachen Robotik. Bis heute führt an ihm kein Weg vorbei, wenn es um die neueste Forschung geht. 
Der leise Netzwerker und Pionier
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße durchs Mühltal sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Auch der Liga-Krösus ist schlagbar
Noch nie konnten die Bundesliga-Volleyballer des TSV Herrsching den VfB Friedrichshafen schlagen. Am Samstag soll es erstmals soweit sein.
Auch der Liga-Krösus ist schlagbar
Die zweite Familie feiert Einjähriges
Seit einem Jahr ist der Q-Stall in Pöcking wieder eine Anlaufstelle für Jugendliche. Mittlerweile wird das Angebot so gut genutzt, dass sich Leiterin Enca Pérez für eine …
Die zweite Familie feiert Einjähriges

Kommentare