Feuerwehreinsatz

Rauchwolke auf Motorboot

  • schließen

Auf dem Starnberger See wurde die Feuerwehr wegen eines brennenden Motorboots alarmiert. Ein Mann wurde verletzt.

Feldafing – Ein Alarm wegen eines brennenden Motorboots auf dem Starnberger See südlich der Roseninsel bei Feldafing hat die Feuerwehren am Westufer am Sonntagnachmittag auf Trab gehalten. Ein 69-Jähriger aus Krailling war mit dem Boot unterwegs, als es im Motor eine Verpuffung gab. Dadurch wurde Rauch freigesetzt, der wiederum Passanten alarmierte – sie setzten einen Notruf ab. 

Die Feuerwehren aus Feldafing, Tutzing und Starnberg, Kreisbrandinspektion, Wasserwacht Feldafing und Wasserschutzpolizei waren im Einsatz. Der 69-jährige verletzte sich an der Hand, er zog sich eine kleine Brandblase zu. Nach seinen Angaben wollte er den Motor trimmen, als auf einmal eine Stichflamme aus dem Motorraum kam. Flüssigkeiten liefen nicht aus, so dass keine Ölsperren auf dem See nötig waren. Die Wasserwacht schleppte das Boot nach Starnberg in die Werft. Die Ursache für die Verpuffung ist unklar.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinder und Eltern gehen auf die Straße
Für die Wiedereinführung des Tempo-30-Limits an der Buchendorfer Straße in Gauting machen sich Eltern und Kinder stark: Dreifach-Mutter Sybille Kramer und ihre …
Kinder und Eltern gehen auf die Straße
Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Ein chaotisches Bild vor einer Bank in Germering: Mittwochnacht haben zwei Täter versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Sehen Sie das Video der Pressekonferenz.
Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Gauting zieht Konsequenzen aus Panne
Der Fehler bei der Übertragung von Wahlergebnissen aus der Gemeinde Gauting zum Landratsamt in Starnberg ist gefunden und behoben. Das erklärte Vizebürgermeister …
Gauting zieht Konsequenzen aus Panne
Variationen eines Radwegs
Entlang der Staatsstraße zwischen Breitbrunn und Herrsching gibt es wohl keinen Quadratzentimeter mehr, der nicht vermessen ist. Benjamin Neudert vom gleichnamigen …
Variationen eines Radwegs

Kommentare