Polizeibericht

Zeuge klärt Unfallflucht

Zeuge, Firma, Fahrer, Polizei - am Ende einer Telefonkette konnte eine Unfallflucht in Feldafing aufgeklärt werden.

Feldafing - Der Fahrer eines Sattelschleppers hat am Montag an der Eugen-Friedl-Straße in Feldafing einen dort geparkten Seat beschädigt. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen und rief selbst bei der Firma des Lkw-Fahrers an, um den Unfall zu melden. 

Die informierte den Fahrer, der sich wiederum bei der Polizei meldete. Der Verdacht der Fahrerflucht besteht dennoch, teilte die Inspektion mit. Der Sachschaden wird mit rund 3250 Euro angegeben

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tier-Drama: „Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Ein alter Schäferhund wird nachts vor dem Starnberger Tierheim angebunden. Während es dem bisherigen Frauchen womöglich das Herz zerrissen hat, findet Tierheimleiterin …
Tier-Drama: „Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Abschleppwagen beseitigt Parkchaos
Die Polizei hat am Dienstagvormittag den Abschleppdienst in die Von-der-Tann-Straße gerufen. Grund: Zwei geparkte Pkw hatten die Fahrbahn dermaßen verengt, dass kaum …
Abschleppwagen beseitigt Parkchaos
Blechschaden am frühen Morgen
Das Abbiegen ging schief: Zu einem Zusammenstoß kam es am Dienstagmorgen an der Autobahnauffahrt Inning.
Blechschaden am frühen Morgen
Tesla angefahren: Zeugen klären teure Unfallflucht
Zwei aufmerksame Zeugen haben am Montagnachmittag in Starnberg eine Unfallflucht geklärt. Der entstandene Schaden ist mit geschätzten 10.000 Euro erheblich.
Tesla angefahren: Zeugen klären teure Unfallflucht

Kommentare