Im Kofferraum

Stereoanlage brennt während der Fahrt

Söcking - Mitten während der Fahrt hat eine Stereoanlage in einem Auto Feuer gefangen. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen. 

Vermutlich ein technischer Defekt an der Stereoanlage verursachte am am Samstagabend einen Brand im Kofferraum eines fahrenden Autos. Ein 19-jähriger Starnberger war nach Angaben der Starnberger Polizei mit seinem VW Golf auf der Staatsstraße 2563 zwischen Söcking und der B 2 unterwegs, als er plötzlich das im Kofferraum ausbrechende Feuer bemerkte. 

Der junge Mann hielt an und verständigte die Feuerwehr. Die wenig später eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Pöcking konnten den Brand schnell löschen. Offensichtlich waren Teile einer im Kofferraum installierten Stereoanlage in Brand geraten, der Kofferraum brannte aus. Der 19-Jährige blieb unverletzt, der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf einige Tausend Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

125 000 Euro für schnelles Internet
Gauting - Die Gemeinde Gauting will Lücken in der Breitbandversorgung schließen. Ein Fachbüro ermittelt nun den Status quo.
125 000 Euro für schnelles Internet
Sauber gemacht, liebe Perchtinger
Starnberg - Rund 40 ehrenamtliche Helfer waren beim Perchtinger Ramadama am Samstag dabei.
Sauber gemacht, liebe Perchtinger
Drohne hängt im Baum: Polizei sucht Bruchpilot
Gilching - Die Polizei sucht einen Bruchpilot, der seine Drohne in einem Baum zurückgelassen hat. 
Drohne hängt im Baum: Polizei sucht Bruchpilot
Hightech auf der grünen Wiese
Im Gewerbegebiet Gilching-Süd wird derzeit so viel gebaut wie an keinem anderen Ort im Landkreis – Fixpunkt für Top-Unternehmen.
Hightech auf der grünen Wiese

Kommentare