Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt
+
Bewohnerin Elisabeth Schilling zeigt die Brandschäden in der Baracke in Krailling. 

Kerze veursacht Brand in Obdachlosenunterkunft

Feuer in Baracke für Obdachlose

Stockdorf - Eine unbeaufsichtigte Kerze hat am frühen Dienstagmorgen für einen Brand in der Stockdorfer Obdachlosenunterkunft gesorgt. Ein Mensch  wurde verletzt. 

In der Obdachlosenunterkunft in Krailling hat es gestern Vormittag gebrannt. Auslöser war offensichtlich eine unbeaufsichtigte Kerze. Ein Mensch erlitt eine Rauchvergiftung. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Ein 77-jähriger Rentner hatte gegen 9 Uhr Rauch über dem Gebäude an der Forst-Kasten-Straße bemerkt. Er verständigte zunächst die Bewohner des Gebäudes und alarmierte dann die Feuerwehr. Während zwei Frauen, 24 und 55 Jahre alt, sofort ins Freie flüchteten, weigerte sich ein 54-jähriger Bewohner der Anlage, seine Wohnung zu verlassen. Erst Kräften der Feuerwehr gelang es, den Mann aus den verqualmten Räumen zu holen. Der Mann hatte sich zu dem Zeitraum bereits eine Rauchvergiftung zugezogen und musste ambulant in einer Klinik versorgt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Gauting und Stockdorf verhinderten anschließend, dass sich die Flammen ausbreiteten. Brandursache war eine brennende Kerze, die sich unbeaufsichtigt in einem Anbau des Gebäudes befand. Durch sie entzündete sich zunächst auf dem Tisch befindliches Papier und anschließend die Seitenwand sowie das Dach des Flachbaus. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tanzen im Wald, bis die Polizei kommt
Veranstalter war keiner, aber laut war‘s: Die Polizei beendete am Wochenende bei Dießen eine Tanzparty im Wald. Ein Gast wollte das nicht akzeptieren.
Tanzen im Wald, bis die Polizei kommt
Eine Art Bullerbü in den Tropen
Seit September 2016 sind Maike (46) und Andreas (47) Schneider aus Hechendorf mit ihren drei Kinder Noemi (ein Jahr), Nouriel (5) und Levi (6) auf Reisen. Der …
Eine Art Bullerbü in den Tropen
Unbekannte stehlen Gullydeckel
Wie verantwortungslos ist das denn? Unbekannte haben in Gauting einen Gullydeckel gestohlen - das hätte beinahe schwerwiegende Folgen gehabt.
Unbekannte stehlen Gullydeckel
Angetrunken und mit Drogen im Auto
Mit alkoholisierten Autofahrern hat die Polizei Dießen häufiger zu tun. Zwei Fälle am Wochenende stechen jedoch heraus.
Angetrunken und mit Drogen im Auto

Kommentare