+
Beim Volksfest 2015 füllt die CSU das Zelt mit Staatsminister Markus Söder.

Freizeitclub Junger Menschen

Volksfest Tutzing macht heuer Pause

Keine Miss- und Misterwahl, keine Politprominenz, kein Festzeltbetrieb: Das Tutzinger Volksfest muss heuer pausieren. Es liegt vor allem am Geld.

Der für die Organisation des Volksfestes in der Seegemeinde zuständigen JM (Freizeitclub Junger Menschen) musste 2015 die Gemeinde mit einem Defizitausgleich unter die Arme greifen – ein Aufwand, den man im Rathaus wegen der angespannten Finanzlage nicht in jedem Jahr schultern möchte. Geschäftsleiter Marcus Graetz bestätigt: „Die Besucherzahlen beim Volksfest sind eher rückläufig. Es gab schon länger Überlegungen, es nicht in jedem Jahr zu veranstalten, sondern nur alle zwei Jahre, dann aber etwas Besonderes zu bieten.“ Zusätzliche Argumente für diese Linie sind die 2017 anstehende und stets mit großen Vorbereitungen verbundene Fischerhochzeit sowie der Umstand, dass dann auch das 1275-jährige Bestehen von Tutzing zelebriert werden wird.

Wegen des Jubiläums der Tutzinger Gilde war das Volksfest 2015 vom üblichen August-/September-Termin in den Juli vorgezogen worden. Für JM-Gesamtvorsitzenden Thomas Kaiser ist die Volksfestpause 2016 nachvollziehbar: „Wir stehen momentan vor einigen Umstrukturierungen, die noch nicht ganz spruchreif sind. Die JM Tutzing plant auf jeden Fall für 2017 ein eigenes Jugendfest.“ Kaiser hat Verständnis, dass man nicht in jedem Jahr eine Woche Volksfest stemmen kann.

Derzeit hat die JM Tutzing etwa 180 Mitglieder, in Kaisers Zuständigkeitsbereich sind es etwa 400 JM’ler in sechs Freizeitclubs. Die mit dem Volksfest verbundenen politischen Abende werden heuer auch entfallen – den Parteien ist es natürlich unbenommen, zu eigenen Veranstaltungen mit Polit-Prominenz einzuladen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Bei Aquaplaning sind am Sonntagmittag zwei Autos auf der Autobahn 96 Richtung München ineinandergekracht. Die vier Insassen hatten offensichtlich einen Schutzengel an …
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der Planegger Straße in Gauting sind zwei junge Männer (17 und 19) schwer verletzt worden.
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt
Champagner für 1600 Euro in Starnberg gestohlen
Es gibt Klischees, die manchmal scheinbar doch zutreffen. In Starnberg jedenfalls wurden am Wochenende mehrere Champagnerflaschen gestohlen.
Champagner für 1600 Euro in Starnberg gestohlen

Kommentare