Beweisfoto: Taxifahrer Yasin Coban (33) hat den Fuchs am Bahnhof See mit seiner Handykamera fotografiert. Foto: fkn

Fuchs in der Stadt: Auf der Suche nach Essen

Starnberg - Der Fuchs erobert die Städte - auch Starnberg. Bis zum Bahnhof See traut sich Reineke vor.

Da staunte Taxifahrer Yasin Coban (33) aus Feldafing nicht schlecht, als er um 3 Uhr in der Nacht am Starnberger Bahnhof See einen Fuchs umherschleichen sah. Sofort zückte er das Handy und machte durch die Frontscheibe seines Taxis hindurch ein Foto - als Beweis. „Hätte ich die Tür geöffnet, der Fuchs wäre geflüchtet“, erklärt Coban.

Der Fuchs ist schon lange ein Thema in seinem Taxi. Viele Gäste haben im Stadtgebiet dieselben Beobachtungen gemacht - und sind begeistert. „Viele finden es sehr interessant, wenige beklagen sich darüber“, sagt Coban. Alle würde die gleiche Frage umtreiben: Warum kommt so ein scheues Tier in die Stadt? Antwort kann Jäger Hartwig Görtler geben. „Der Fuchs ist ein Kulturfolger, er kommt mit uns Menschen hervorragend zurecht.“ Außerdem würden die Menschen im Vergleich zu früher mehr Essensreste wegschmeißen, was Reineke natürlich entgegenkommt. „Es gibt sogar Leute, die füttern die Füchse. Das ist aber falsch verstandene Tierliebe“, erklärt der Jäger. Schließlich sei der Fuchs immer noch ein Wildtier, das solle man nicht vergessen. Kein Wunder also, dass sich der Fuchs bei uns so wohl fühlt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Landkreis Starnberg
In zwei Einfamilienhäuser im Landkreis Starnberg wurde am vergangenen Wochenende eingebrochen. Das meldete die Polizei am Montagnachmittag in ihrem Pressebericht.
Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Landkreis Starnberg
Dreifachmord von Starnberg: Freund des Sohnes erschoss die Familie - hier posiert er mit seinen Waffen
Nach dem Dreifachmord im bayerischen Starnberg bleibt die Frage nach dem Motiv offen. Waffennarr Max B. der seinen Freund und dessen Eltern erschoss, schweigt.
Dreifachmord von Starnberg: Freund des Sohnes erschoss die Familie - hier posiert er mit seinen Waffen
Irre Erfindung: Oberbayer bastelt aus Harley-Motoren hochwertige Espressomaschinen
Manfred Buchner baut Espressomaschinen im Harley-Motor-Design. Ein Besuch bei einem leidenschaftlichen Schrauber – und einem Mann mit Prinzipien, der oft Kaffee …
Irre Erfindung: Oberbayer bastelt aus Harley-Motoren hochwertige Espressomaschinen
Fußgängerfurten: Landratsamt stellt Stadt Frist bis Ende der Woche
Der Ärger geht weiter: Die Stadt Starnberg und der Landkreis sind sich nicht einig, ob an mehreren Stellen die Fußgängerfurten zulässig sind. Bis Ende der Woche könnten …
Fußgängerfurten: Landratsamt stellt Stadt Frist bis Ende der Woche

Kommentare