Besuch beim Kasperlgrafen

Starnberg - Das Museum Starnberger See lädt zu Führungen rund um den Kasperlgrafen Pocci ein.

Das Museum Starnberger See (Possenhofener Straße 5) lädt in diesem Monat und bis November zu einer Reihe von Führungen rund um Franz Ludwig Evarist Alexander Graf von Pocci ein. In der laufenden Ausstellung im Museum werden die vielen Talente des Grafen vorgestellt. Die Schau bringe den Besuchern die vielseitigen Begabungen des „Kasperlgrafen“ ein wenig näher, so die Beschreibung der Stadt – insbesondere die zum großen Teil noch nie gezeigten Zeichnungen Poccis geben tiefe Einblicke in seine Seele. Termine sind in diesem Monat am kommenden Sonntag, 7. August, sowie am 28. August. Beginn ist jeweils um 11 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 7 Euro. Mehr Infos: www.museum-starnberger-see.de. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzings Kalendertaschentante
Taschen der eigenen Art sind in Tutzing gefragt. Sie bestehen aus Kalenderblättern – jedes Stück eine Einzelfertigung von Christa Jaworski. Sie hat auch eine besondere …
Tutzings Kalendertaschentante
Luppart geht in die zweite Reihe
Albert Luppart  aus Pöcking wird bei den Vorstandswahlen der Freien Wähler wohl nicht mehr als Kreisvorsitzender antreten.
Luppart geht in die zweite Reihe
Nach dem Jamaika-Scheitern: Ratlosigkeit im Landkreis
Nachdem in der Nacht zum Montag die Sondierungsverhandlungen von Union, Grünen und FDP gescheitert sind, herrscht auch bei den Parteien im Landkreis Starnberg weitgehend …
Nach dem Jamaika-Scheitern: Ratlosigkeit im Landkreis
„Olympia wäre der absolute Traum“
Ski-Rennläuferin Kira Weidle startet in knapp zwei Wochen in Lake Louise in ihre zweite Weltcup-Saison. Ihr großer Traum heißt  Pyeongchang.
„Olympia wäre der absolute Traum“

Kommentare