Karambolage beim Abbiegen

Gauting - Fünf Fahrzeuge waren am Samstag bei Frohnloh in einen Unfall verwickelt. Es blieb bei Blechschaden.

Karambolage am Samstagnachmittag: Gegen 14 Uhr ereignete sich am Samstag bei Frohnloh ein Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Als ein 44-jähriger Aubinger auf der Staatsstraße 2069 von Starnberg kommend nach rechts auf einen angrenzenden Parkplatz abbiegen wollte, übersah diesen der, dahinter fahrende Fahrzeugführer, der  laut Polizei sofort scharf bremste. Die darauffolgenden Fahrzeugführer mussten dadurch ebenfalls eine Notbremsung einleiten, wodurch der letzte und fünfte Fahrzeugführer der Kolonne, ein 21-jähriger Starnberger, nicht rechtzeitig abbremsen konnte, um eine Kollision zu verhindern. Es kam zum Auffahrunfall zwischen dessen Pkw und dem Pkw des, davor fahrenden Pöckingers (44).

Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 11 000 Euro. Einer der beschädigten Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Verkehr musste auf Grund der fünf beteiligten Pkw durch die Polizei geregelt werden, es kam dadurch zu einer leichten Verkehrsbehinderung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Randale am S-Bahn-Halt Steinebach
Am Samstagabend haben unbekannte Täter den S-Bahn-Halt in Steinebach verwüstet. Darüber ärgern sich vor allem Pendler.
Randale am S-Bahn-Halt Steinebach
Französisches Flair
Gutes Wetter zur Eröffnung der Französischen Woche am Montagabend. Bretonen bringen erstmals Jakobsmuscheln mit.
Französisches Flair
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Sprung ins Unheil: Ein Mädchen musste nach einem Fahrradsturz in Tutzing mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. 
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Das digitale Rathaus als Festung
In den kommenden Jahren stellt die Gemeinde Gauting schrittweise ihr Angebot auf digitale Dienstleistungen um. Das kostet allerdings Riesensummen.
Das digitale Rathaus als Festung

Kommentare