1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Gasgeruch: Bewohner aus Häusern evakuiert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gauting - Die Feuerwehr reagierte sofort: Den Einsatzkräften wurde in einem Mehrfamilienhaus an der Römerstraße in Gauting Gasgeruch gemeldet. Die Bewohner wurden evakuiert, die Straße gesperrt.

Am Sonntag gegen 18.15 Uhr teilte ein Bewohner der Rettungsleitstelle mit, Gas in einem Mehrfamilienhaus an der Römerstraße in Gauting gerochen zu haben. Vor Ort wurde laut Polizei durch die eingesetzten Kräfte zunächst die Straße in dem Bereich des Anwesens gesperrt. Die Bewohner des Anwesens und des angrenzenden Hauses mussten evakuiert werden. Die Gasleitung für das Haus wurde durch die Feuerwehr Gauting abgestellt.

Als Ursache für den Gasgeruch konnte schließlich festgestellt werden, dass ein etwas in die Jahre gekommener Campinggaskocher offensichtlich undicht wurde und sich in einem Mieterkeller völlig entleerte. Das Gebäude musste durch die Feuerwehr Gauting mit einer Gebläsevorrichtung durchgelüftet werden. Nach zirka einer Stunde konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Sachschaden entstand ebenfalls nicht.

Auch interessant

Kommentare