Einstimmig für Kinderhaus an Postwiese

Gauting - Die Gemeinde Gauting schafft mehr Kinderbetreuungsplätze. Die Modulschule mit Pausenhof an der Postwiese wird künftig zum neuen Kinderhaus, beschloss der Bauausschuss am Dienstag.

Für den Bolzplatz ändere sich nichts, erklärte Rainer Härta vom Bauamt: „Nur der Teil mit bestehendem Gebäude wird gesichert“ - also in ein Sondergebiet Kinderhaus umgewidmet. Bisher war die Fläche als „Sport und Spiel“ im Flächennutzungsplan eingetragen, für den Fußballplatz gilt das auch weiterhin. Der Beschluss für eine Änderung des Flächennutzungsplans fiel einstimmig.

Die Fassade der Container bleibt wohl wie sie ist. Nach jetzigem Stand werde der weiß-graue Anstrich nicht geändert, erläuterte Christiane Ait vom Bauamt. Es gebe nur zwei minimale Innenausbau-Varianten. Bei einer werde lediglich das Erdgeschoss umgemodelt, bei der anderen gebe es den Erdgeschossumbau für die Krippen-Kinder und einen Lift für gehandicapte Mädchen und Buben, die im Hort betreut werden. Die Zusatzkosten für eine Fassadenverschönerung müssten die Räte bei den Haushaltsberatungen beschließen. „Wenn wir uns das überhaupt leisten können“, sagte Groß.

Wann die Schule ausziehe und das Kinderhaus frei werde, sei derzeit noch nicht klar, erklärte Geschäftsleiter Joachim Graf auf Anfrage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Höhenangst war bei dieser Übung der Freiwilligen Feuerwehr hinderlich: Auf zwei riesigen Baukränen trainierten die Einsatzkräfte für den Ernstfall. 
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt
Der Söckinger Wochenmarkt hat nach dem Umzug auf den Parkplatz an der Pfarrkirche St. Ulrich nun auch sein Angebot erweitert. Auch eine Metzgerei ist dort nun wieder …
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt

Kommentare