Festnahme im Mordfall Peggy

Festnahme im Mordfall Peggy
Maria von Taube verstand sich als „echtesGautinger G’wächs“. Foto: jp

Maria von Taube mit 90 Jahren verstorben

Gauting - Eine Zeitzeugin der Kriegs- und Nachkriegsgeschichte Gautings hat ihre Augen für immer geschlossen. Im Alter von 90 Jahren starb Maria Freiin von Taube von der Issen am Montag im Rummelsberger Stift in Starnberg.

Maria von Taube war die Tochter des Schriftstellers Otto von Taube (1879-1973) und verstand sich als „echtes Gautinger G’wächs“.

Unter dem Titel „Von Bayern und Balten“ hat die zierliche Frau, von ihren Freunden zärtlich „Täubchen“ genannt, ihre Kindheit zwischen Dorf und Villenkolonie sehr lebendig beschrieben. Maria von Taube kümmerte sich um das geistige Erbe ihres Vaters und engagierte sich über Jahrzehnte in der evangelischen Kirchengemeinde, erklärt Pfarrer Dr. Günter Riedner. Und sie musste Schicksalsschläge hinnehmen. 1944 wurde ihre erkrankte Mutter in die Psychiatrie eingewiesen. Unmittelbar vor Kriegsende, am 3. Mai 1945, fiel ihr älterer Bruder. Die gelernte Verlagssekretärin führte dem Vater den Haushalt und blieb schließlich allein zurück.

Als „Engel“ der gleichnamigen Nachbarschaftshilfe las die Gautingerin Schwerkranken Geschichten vor. Dieses Geschenk gaben Ehrenamtliche vom Ambulanten Hospizdienst Maria von Taube zurück. Jede Woche besuchten zwei Gautingerinnen die fast erblindete Frau im Rummelsberger Stift.

Am Freitag, 11 Uhr, wird Maria von Taube auf dem Gautinger Waldfriedhof beigesetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Expressbus X910 hilft im Streik-Chaos aus
Die neue Expressbuslinie X910 ist seit Sonntag in den aktuellen MVV Fahrplan aufgenommen. Am Montag war der Bus für viele Pendler eine willkommene Alternative zur …
Expressbus X910 hilft im Streik-Chaos aus
Wie eine Forelle der Literatur
Der Starnberger Verleger Dr. Ernst Quester hat die 20. Ausgabe der Starnberger Hefte herausgegeben. Das Thema lautete diesmal „Zeit Reise“. 
Wie eine Forelle der Literatur
Söcking: Einbahnstraße vor der Grundschule - und zwei Hol- und Bringzonen
Die Entscheidung steht, wie der Schulweg für die Mädchen und Buben der Grundschule Söcking sicherer werden soll. Neben zwei Hol- und Bringzonen hat sich der Bauausschuss …
Söcking: Einbahnstraße vor der Grundschule - und zwei Hol- und Bringzonen
Peter Maffay und der kleine Grüne auf der Leinwand
Peter Maffay hat in Tutzing mit Kindern der Tabaluga-Stoftung seinen neuen Film angeschaut. 
Peter Maffay und der kleine Grüne auf der Leinwand

Kommentare