+
In den schweren Unfall ist ein Lkw verwickelt

Laster liegt im Graben

Schwerer Unfall: Mercedes rammt Lkw 

Starnberg/Gauting - Nahe der Waldkreuzung hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer eines Mercedes-Geländewagens schwebt in Lebensgefahr.

Zwischen der Waldkreuzung und Oberbrunn-Süd hat sich am Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mercedes-Geländewagen, der von Gilching nach Starnberg unterwegs war, geriet auf die Gegenfahrbahn und rammte einen Lkw. Dabei wurden der Kotflügel und die Tür des Geländewagens weggerissen. Der Mercedes drehte sich mehrmals und blieb schließlich in einem Waldstück liegen.

Der Lkw wollte noch ausweichen, geriet ins Schlittern und fuhr in den Graben. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw allerdings musste von der Feuerwehr mit einem hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Auto befreit werden. Der Hubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Er schwebt in Lebensgefahr.

Bilder vom Unfallort

Bei Gauting: Mercedes rammt Lkw

Zu Schaden kam auch ein Golf, der ebenfalls von dem Mercedes erfasst wurde. Das Auto wurde nur leicht beschädigt, die zwei Insassen trugen leichte Verletzungen davon. Zusammen mit dem Lkw-Fahrer brachte der Rettungsdienst sie ins Krankenhaus Starnberg.

Warum der Mercedes auf die Gegenfahrbahn geriet, konnte die Polizei derzeit noch nicht klären.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein erster Blick auf das Schulhaus
Es wird, das neue Schulhaus in Weßling. Planer und Architekten haben sich im Weßlinger Gemeinderats vorgestellt - und auch öffentlich erste Bilder gezeigt. 
Ein erster Blick auf das Schulhaus
Alles auf Anfang im Seefelder Jugendhaus
Die Wände sind geweißelt, alles ist aufgeräumt: Das Seefelder Jugendhaus ist aus seinem fast zweijährigen Dornröschenschlaf erwacht. Alles auf Anfang, lautet die Devise. …
Alles auf Anfang im Seefelder Jugendhaus
Midgardhaus: Wirt Fritz Häring hört auf
Das Tutzinger Midgardhaus steht vor Veränderungen. Die Wirtsleute Marlies und Fritz Häring wollen sich in absehbarer Zeit zurückziehen. Verhandlungen über die Nachfolge …
Midgardhaus: Wirt Fritz Häring hört auf
Dießener Geräusche als Kunstwerke
Klingendes und Visuelles verbindet ein Klangprojekt in Dießen. 
Dießener Geräusche als Kunstwerke

Kommentare