Feuerwehreinsatz am HBF! Ausfälle auf Stammstrecke

Feuerwehreinsatz am HBF! Ausfälle auf Stammstrecke
+
Mit dem Rettungswagen wurde der verletzte Rollerfahrer in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht: Rollerfahrer verletzt

Mit Gehirnerschütterung und Prellungen musste ein 66-jähriger Rollerfahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallgegner machte sich aus dem Staub.

Gauting - Nach Polizeiangaben  hatte ein Pkw-Fahrer der vom Münchner Berg kommend auf die Planegger Straße in Gauting einbiegen wollte, die Vorfahrt missachtet. Ein 66-jähriger Rollerfahrer, der in Richtung Ortsmitte unterwegs war, wollte dem Pkw noch ausweichen, stürzte dabei aber.  Laut Zeugenaussagen hat der unbekannte Autofahrer daraufhin beschleunigt und entfernte sich vom Unfallort.  Es soll sich nach Angaben der Zeugen um ein  kleineres, rotes Auto gehandelt haben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Gauting, Telefonnummer (089) 8931330, zu wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der B2
Auf der Bundesstraße 2 unweit der Landkreisgrenze zwischen Starnberg und Weilheim hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Strecke ist gesperrt.
Schwerer Unfall auf der B2
Eltern fordern sicheren Schulweg
Die Eltern im Weßlinger Ortsteil Oberpfaffenhofen schlagen Alarm: Sie fordern für ihre Kinder einen sicheren Schulweg. Mittels Unterschriftenaktion bitten sie Politik …
Eltern fordern sicheren Schulweg
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
ProSieben startet am 8. Februar eine neue Staffel Germany‘s Next Topmodel. Mit dabei ist auch eine junge Frau aus Starnberg. Hier spricht sie über Ängste und worauf sie …
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
Rettung für historisches Ensemble
Der Hühnerstall ist schon wieder bewohnt. Dort leben neun Hühner mit ihrem Gockel. Bald soll auch in das schöne, aber sanierungsbedürftige alte Bauernhaus am Kirchsteig …
Rettung für historisches Ensemble

Kommentare