+
Mit Glückskeksen dankte Jörgen Wißler den Mitarbeitern der Klinik. 

Tag der Pflege

Dankeschön mit Glückskeksen

Zum Tag der Pflege hat sich die Klinikleitung der Asklepios-Kliniken Gauting bei ihren Mitarbeitern bedankt. 

Gauting– Sie sind täglich immer für die Patientinnen und Patienten da und zeigen einen unermüdlichen Einsatz für die Asklepios-Kliniken Gauting. Den „Internationalen Tag der Pflege“ nutzte die Klinikleitung, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Berufsgruppen zu danken.Geschäftsführer Jörgen Wißler verteilte getreu dem Motto „Was für ein Glück, dass wir Sie haben“ Glückskekse an alle Mitarbeiter der Klinik.

Der „Internationale Tag der Pflege“ wird Jahr für Jahr am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale gefeiert. Sie gilt als Pionierin auf dem Gebiet der modernen Krankenpflege. 1820 geboren als Kind wohlhabender Eltern, arbeitete die Britin selbst als Krankenschwester, lernte bei Aufenthalten im Ausland viel pflegerische Praxis kennen. Ihr Wissen nutzte sie, um die Ausbildung in England zu professionalisieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quartiersprojekt schreitet voran
Kinderhaus und Turnhalle in Erling nehmen Gestalt an. Auch das Nahwärmenetz, dem alle entgegen fiebern.
Quartiersprojekt schreitet voran
„Ich lasse mir  nichts in den  Mund legen“
Hella Müting ist mit 106 Jahren die älteste Bürgerin Gilchings. 
„Ich lasse mir  nichts in den  Mund legen“
Der BN fühlt sich ausgeschlossen
Der Bund Naturschütz fühlt sich ausgeschlossen aus dem Bauleitverfahren für den geplanten Asto-Eco-Park in Gauting und schaltet die Kommunalaufsicht ein.
Der BN fühlt sich ausgeschlossen
Mit Äpfeln von Haustür zu Haustür
Wir begleiten die Landtagskandidaten unseres Stimmkreises bei ihrem Wahlkampf – eine halbe Stunde, die Aktion schlägt der Politiker vor. Heute: Anne Franke (Grüne) beim …
Mit Äpfeln von Haustür zu Haustür

Kommentare