Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
1 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
2 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
3 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
4 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
5 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
6 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
7 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.
8 von 86
Zwölf Tage lang hielten sie Jäger und sogar S-Bahn-Fahrgäste in Atem, am Dienstag wurden nun auch die letzten zehn Kälber wieder eingefangen.

Ausgebüxte Kälber endlich eingefangen: Bilder

Nach zwölf Tagen auf der Flucht sind auch die letzten zehn Kälber von Hausen (Kreis Starnberg) eingefangen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Fotos vom künftigen Seebad in Starnberg
Der Wasserpark in Starnberg heißt bald Seebad. Hier sehen Sie Fotos vom Umbau und der neuen Anlage.
Fotos vom künftigen Seebad in Starnberg
Die Jagd nach der magischen 100
Es ist die magische Marke: 100 km/h. Noch nie hat ein Windsurfer diese Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Strecke von 500 Metern erreicht. Der Herrschinger Andy …
Die Jagd nach der magischen 100

Kommentare