+
Bis zur Neugestaltung des Baierplatzes in Stockdorf schafft eine Zwischenlösung eine kleine grüne Lunge im Zentrum des Gautinger Ortsteils. Die Blumen werden weiß und lila blühen.

Baierplatz

Grüne Lunge weiß und lila

Alles Neue macht der Mai – und mit dem Frühling kommt jetzt auch die Blumenpracht zurück. Die Gemeinde Gauting holt das Würmtal symbolisch auf den Baierplatz in Stockdorf.

Stockdorf„Stockdorf liegt uns am Herzen“ und so war es bei dem neuen weiß-lila Bepflanzungskonzept auch eine klare Chefsache, wie die Gestaltung für dieses Jahr aussehen soll. Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger hat die Pflanzenmischungen für den Baierplatz selbst ausgesucht. Anfang dieser Woche sind die neuen Blumen von den Gärtnern des gemeindeeigenen Bauhofs eingesetzt worden. In Wellenform schwingen sich die bereits vorgezogenen Blumen in weiß und lila über den ganzen Platz.

Die Zusammenstellung ist duftig, bunt und reich blühend und soll für die Bürgerinnen und Bürger, die den Baierplatz besuchen, eine schöne kleine Oase gestalten. Die neu angeordneten Sitzgelegenheiten sollen zudem zum Verweilen einladen. Auch für Bienen und Co. ist gut gesorgt, da die Pflanzenzusammenstellung einen idealen Lebensraum für die heimischen Insekten schafft.

Diese Zwischenlösung kostet die Gemeinde 1100 Euro. Auf Grund der angespannten Haushaltssituation Gautings wird auch die geplante Umgestaltung des Baierplatzes im Rahmen der anstehenden Haushaltsklausur vom Gemeinderat beraten werden. Diese findet im September dieses Jahres statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überschaubar, aber hoch motiviert
Mit acht Gemeinderatskandidaten ist die Liste der Andechser SPD zwar ziemlich kurz. Doch die Genossen gehen dafür umso motivierter in den Wahlkampf. 
Überschaubar, aber hoch motiviert
Entsetzen nach Fest: Russische Plattform mit übler Hetze gegen Flüchtlinge
Entsetzen und Abscheu hat eine realitätsferne und diffamierende Darstellung im Internet über das „interkulturelle Fest“ der Gautinger Tafel in der Würmtalgemeinde …
Entsetzen nach Fest: Russische Plattform mit übler Hetze gegen Flüchtlinge
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt zur Schule verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Bundeswehr sammelt mehr als 18 000 Euro
Zwei Wochen lang sammelten Soldaten und Zivilbeschäftigte der Bundeswehr im Landkreis Starnberg Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Das Ergebnis ist …
Bundeswehr sammelt mehr als 18 000 Euro

Kommentare