+
Zur Schule an der Ammerseestraße in Gauting war der Schulbus unterwegs, als bei ihm eine Scheibe zersplitterte.

Unfall

Scheibe an Schulbus zersplittert

Der Schreck bei den Kinder, die sich auf dem Weg zur Schule befanden, war groß. Aber passiert ist niemandem etwas. Und das war geschehen:

Gauting - Kurz vor Schulbeginn am Freitag touchierte ein voll besetzter Schulbus ein Geländer beim Abbiegen von der Bahnhofstraße auf die Ammerseestraße in Gauting. Dabei splitterte eine Scheibe des Busses. Die Scherben prasselten auf den Gehweg und versetzten die dort  zum Unterricht gehenden Kinder in Aufregung, verletzt wurde aber niemand. Der Busfahrer (34) brachte die Kinder noch zur nahegelegenen Schule. Dafür handelte er sich eine Ermittlung der Polizei wegen Unfallflucht ein. Am Bus entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächtliche Party mitten auf der Straße - woher stammte das Bier?
Drei Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag Anwohner und Polizei in Pöcking auf Trab gehalten. Eine Frage ist bislang ungeklärt.
Nächtliche Party mitten auf der Straße - woher stammte das Bier?
Alter Kampfgeist und neue Hoffnung
Die Bürgerinitiative Pro Umfahrung – Contra Amtstunnel (BI) wittert Morgenluft, nachdem der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die Berufung in Sachen Bürgerbegehren …
Alter Kampfgeist und neue Hoffnung
Positives Fazit nach Freiluft-Saison
Die Freiluft-Saison neigt sich dem ende entgegen. Die Gemeinde konnte einige Kritikpunkte beseitigen, wenige andere kommen dazu.
Positives Fazit nach Freiluft-Saison
Von wegen kein Interesse
„Dass es so viele geworden sind, ist der Hammer.“ Adrian Fuchs freute sich und wirkte zum Ende hin erschöpft. Der 20-jährige Schüler hatte die Demonstration vor einer …
Von wegen kein Interesse

Kommentare