Spuren gesichert

Einbruch in Gautinger Wohnhaus

Schmuck und Bargeld erbeuteten ein Unbekannter bei einem Einbruch in Gauting. Die Polizei konnte wichtige Spuren sichern. Auch in Stockdorf gab es einen Einbruch.

Gauting/Stockdorf - Am späten Freitagnachmittag zwischen 16.15 und 19.15 Uhr machte sich ein bislang unbekannter Einbrecher an einer Terrassentür eines Wohnhauses an der Parkstraße in Gauting zu schaffen. Durch geschicktes Aushebeln gelangte der Täter laut Gautinger Polizei ins Innere des Einfamilienhauses und entwendete Bargeld und Schmuck im Wert von rund 2750 Euro.

Am Terrassentürrahmen konnten Beamte Fingerabdrücke sichern. Wer sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit der Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gauting unter (089) 893 13 30 zu melden.

Einbruch auch in Stockdorf

Unbekannte Täter drangen ebenfalls am Freitagnachmittag an der Heimstraße  in Stockdorf in ein freistehendes Einfamilienhaus ein, um von dort Münzen und Bargeld zu entwenden. Über das Garagendach gelangten sie laut Polizei Planegg auf den Balkon; dort hebelten sie mit einem unbekannten Werkzeug die Balkontüre auf. Anschließend verließen die Täter den Tatort in unbekannte Richtung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbrecher in der Buchhandlung - Beute waren jedoch keine Bücher
Unbekannte Täter sind am Wochenende in eine Starnberger Buchhandlung eingebrochen. Ihre Beute waren jedoch keine Bücher.
Einbrecher in der Buchhandlung - Beute waren jedoch keine Bücher
Mitmachen! Starnbergs Feuerwehr sucht neue Kameraden
Ob bei den Aktiven, bei den Unterstützern oder bei der Jugendfeuerwehr: Die Freiwillige Feuerwehr sucht auf allen Ebenen neue Kameraden. 
Mitmachen! Starnbergs Feuerwehr sucht neue Kameraden
Sanfte Hilfe für den Darm
Menschen reden nicht gerne über Probleme mit ihrem Darm – sie reden überhaupt nicht gerne über dieses Organ. Für sie hat der Starnberger Arzt Dr. Martin Storr eine …
Sanfte Hilfe für den Darm
Michaela May bei den Landfrauen: Stargast ohne Allüren
Mit einem echten Stargast konnte die Adventfeier der Landfrauen des Kreisverbandes Starnberg am Wochenende in Herrsching aufwarten.
Michaela May bei den Landfrauen: Stargast ohne Allüren

Kommentare