+
Einsatz in Gauting: Beim Brand einer Küche wurden zehn Menschen verletzt, zumeist leicht.

Feueralarm in Gauting

Herdplatte setzt Küche in Brand

Bei einem Brand am Samstagabend in Gauting sind mehrere Menschen verletzt worden. Ursache war eine Herdplatte. 

Gauting- Mehrere Menschen mussten am Samstagabend nach einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Grubmühlerfeldstraße in Gauting vom Rettungsdienst wegen Rauchgasvergiftungen ambulant behandelt werden. Eine Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 18 Uhr war das Feuer ausgebrochen. Die Wohnungsinhaberin und ihr Kind konnten sich ins Freie retten. Sie erlitten wie mehrere andere Hausbewohner eine leichte Rauchvergiftung. Die Mutter wurde in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehren aus Gauting, Buchendorf und Stockdorf, die mit etwa 40 Kräften vor Ort waren, setzten ein Löschrohr unter Atemschutz ein, um das Feuer schnell zu löschen. Weitere Trupps unter Atemschutz suchten den Treppenraum und weitere Wohnungen ab und halfen bei der Evakuierung der teils körperlich stark eingeschränkten Bewohner. 

Die Gautinger Polizei gab die Zahl der Verletzten am Sonntag mit insgesamt sieben an. Ein Anwohner kam ins Krankenhaus, weil er „aufgrund der Aufregung hyperventilierte“. Brandursache war vermutlich eine versehentlich angeschaltete Herdplatte, die in der Küche einer 74-Jährigen zunächst einen Toaster und dann die ganze Küche in Brand steckte. Die Wohnung ist laut Polizei nicht bewohnbar. Schaden: mindestens 20 000 Euro. (jr/ike)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Die Verschuldung des Landkreises wird bis 2023 von 0 auf bis zu 180 Millionen steigen. Das geht aus der Prognose zum Haushalt 2020 hervor, der gestern im Kreisausschuss …
Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
„Bus vor Kirschbaum“ fährt auf Titelseite
Zum neuen MVV-Fahrplan leistete die neunjährige Eva-Maria Rehdes aus Andechs einen ganz besonderen Beitrag: Sie gestaltete das Bild, das es auf die Titelseite des …
„Bus vor Kirschbaum“ fährt auf Titelseite
Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter als Hacker: So verlor ein Geschäftsmann 15 000 Euro
Hacker aus dem Ausland, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, um Bankkonten zu plündern: Mit dieser ausgeklügelten Betrugsmasche sind immer wieder auch Menschen …
Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter als Hacker: So verlor ein Geschäftsmann 15 000 Euro

Kommentare