+
Symbolfoto.

Drogenfahrt

24-Jähriger rastet im Drogenrausch aus

Beamte der Polizeiinspektion Gauting hatten es am Montagmittag mit einem 24 Jahre alten Münchner zu tun, der sich offenbar im Drogenrausch gleich mehrere Delikte erlaubt hat.

Buchendorf – Dieser Einsatz hatte es für die Beamten der Polizeiinspektion Gauting in sich: Am Montagmittag ist ein 24 Jahre alter Münchner offenbar im Drogenrausch regelrecht ausgerastet.

Gegen 12.30 Uhr war der Mann mit dem Fiat Panda seiner Mutter von Gauting nach Buchendorf gefahren. „Am Ortsende von Buchendorf riss er das Hinweisschild der Erdbeerplantage aus der Erde und zertrümmerte damit die Heckscheibe seines Fiat“, berichtet Gautings Inspektionsleiter Ernst Wiedemann. Ein zufällig vorbeikommender Motorradfahrer (20) aus Gauting hielt an und wurde von dem Münchner sofort angegriffen und vom Motorrad gestoßen. Dadurch geriet der 20-Jährige Mann unter seine Maschine. Wiedemann: „Er erlitt dadurch zumindest eine Prellung am linken Knie, und sein Motorrad wurde durch den Sturz beschädigt.“

Anschließend fuhrt der 24-jährige mit dem demolierten Fiat weiter, ehe ihn eine Streife an der Einmündung Neurieder Straße/M 4 stoppen konnte. Bei der vorläufigen Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand. Er schlug, trat und spuckte nach den Polizisten, die ihn nur unter erheblicher körperlicher Anstrengung niederringen, fesseln und in den Streifenwagen bringen konnten. Er kam schließlich in eine psychiatrische Klinik. Ihn erwarten nun Strafverfahren unter anderem wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Widerstands gegen Polizeibeamte.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wobbe folgt auf Brunner
In der Dorfgemeinschaft Wangen haben sich die Wangener Vereine und Aktionsgruppen zusammengeschlossen, um die großen Veranstaltungen wie Dorffest und Weihnachtsmarkt …
Wobbe folgt auf Brunner
Ortsgeschichte hautnah erleben
Volles (Rat-)Haus beim Festakt „20 Jahre Gesellschaft für Archäologie und Geschichte (GfAG) – oberes Würmtal“ Über 100 Gautinger lauschten Laudator Manfred Hahn. Der …
Ortsgeschichte hautnah erleben
Unachtsamkeit führt zuzwei Diebstählen
Zwei teure Handys sind am Samstag abhanden gekommen - zwei Jugendliche waren unachtsam. 
Unachtsamkeit führt zuzwei Diebstählen
Miete: Immer mehr brauchen Hilfe
Die stetig steigenden Mieten im Landkreis machen zunehmend auch dem VdK zu schaffen. Das Problem ist einer der Gründe für den anhaltenden Mitgliederanstieg beim …
Miete: Immer mehr brauchen Hilfe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.