Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Verkehrskontrolle in Gauting 

Das war knapp: 25-Jähriger darf Führerschein behalten

Glück gehabt: Ein 25-jähriger Gautinger ist in der Nacht zum Freitag deutlich alkoholisiert am Steuer erwischt worden. Seinen Führerschein darf er aber behalten.

Gauting -  Verkehrskontrolle in der Nacht in Gauting: Gegen 1.55 Uhr hielt einen Streife einen 25-jährigen  Mann in seinem Wagen auf der Bergstraße auf. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein anschließend freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. „Da der Wert in einem Grenzbereich liegt – der Schwellenwert von 0,50 Promille wurde überschritten – musste außerdem ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest bei der Polizeiinspektion Gauting durchgeführt werden“, so ein Sprecher der Polizei. Dieser Test ergab einen Wert von 0,48 Promille. „Dem 25-Jährigen ist somit gerade noch ganz knapp eine Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinfluss erspart geblieben“, sagte der Polizeisprecher. Die Fahrzeugschlüssel des Gautingers wurden sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden. Dem jungen Mann holte seine Schlüssel am nächsten Tag und zeigte sich einsichtig: „Er teilte mit, dass ihm der Vorfall eine große Lehre war und dass er mit Sicherheit keinen Alkohol mehr trinken werde, wenn er noch fahren muss.“

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

250 Unterschriften für sicheren Schulweg
Der Elternbeirat der Realschule Herrsching klagt über unhaltbare Situation an Rieder Straße und fordert eine weitere Querungshilfe. Für einen sicheren Schulweg hat er …
250 Unterschriften für sicheren Schulweg
„Nicht alles dem Zeitgeist opfern“: Debatte um mobile Alm auf der Ilkahöhe
Eine mobile Almhütte auf der Ilkahöhe könnte das gastronomische Angebot in Tutzing erweitern. Die Pächter der Ilkahöhe wollen die Hütte auch als Veranstaltungsort für …
„Nicht alles dem Zeitgeist opfern“: Debatte um mobile Alm auf der Ilkahöhe
Neues System soll Staus verhindern
Die Höhenkontrolle am Etterschlager Tunnel löst etwa dreimal pro Woche aus. Das sorgt für Staus und Ärger bei den Fahrern. Mit einer Millionen-Investition möchte die …
Neues System soll Staus verhindern
Kellerbrand rechtzeitig „gehört“
Einem Rauchmelder hat eine Pöckingerin zu verdanken, dass sie das Feuer in ihrem Keller frühzeitig entdeckte. 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Kellerbrand rechtzeitig „gehört“

Kommentare