+
Auf einem Autoparkplatz in Gauting ereignete sich ein dreister Vorfall. (Symbolbild)

Auf Parkplatz in Gauting

Dreister Diebstahl: Langfinger bocken Auto auf, klauen Räder - aber begehen einen Fehler

Alle vier Reifen montierten Räderdiebe an einem in Gauting geparkten Audi ab. Ihnen unterlief dabei allerdings ein möglicherweise entscheidender Fehler.

Das ist schon ein dreistes Stück: Von einem auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellten Audi A 5 haben Unbekannte den kompletten Reifensatz abmontiert. Wie die Gautinger Polizei mitteilt, haben die Täter den Pkw auf Holzklötzen aufgebockt, um die Räder abzumontieren. Das passierte zwischen Montag, 17.15 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr. Das Auto hatte der Halter auf einem Parklplatz gegenüber einem Autohaus an der Starnberger Straße in Gauting abgestellt gehabt. 

Möglicherweise haben die Räderdiebe einen entscheidenden Fehler gemacht: Sie ließen die Radmuttern unter dem Audi liegen. Die Polizei hat die Muttern als mögliche Träger von Spuren zur DNA-Untersuchung geschickt. Wer in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, meldet sich bei der Polizeiinspektion Gauting, (089) 8 93 13 30.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau stoppt Auto – weil es einen Kater mitschleifte
Ein Autofahrer hat am Freitag in Starnberg einen Kater mitgeschleift. Durch ihr beherztes Eingreifen konnten eine aufmerksame Passantin und die Feuerwehr das Leben des …
Frau stoppt Auto – weil es einen Kater mitschleifte
Betrunken versucht, Motorrad zu stehlen
Ein junger Mann hat am Samstagabend in Tutzing versucht, ein Motorrad zu stehlen. Auch weil er zu betrunken war, misslang das Vorhaben. 
Betrunken versucht, Motorrad zu stehlen
Heimwegendet in Kellerschacht
Eine 32-Jährige aus Berg hat am Samstag deutlich zu viel Alkohol erwischt. Erst spuckte sie in ein Taxi, dann verschwand sie spurlos und landete schließlich in einem …
Heimwegendet in Kellerschacht
Großes Herz für Mensch und Kunst
Annäherung an ein außergewöhnliches Künstlerpaar – unter diesem Titel steht die Ausstellung der Werke von Lisl und Hans Kreuz.
Großes Herz für Mensch und Kunst

Kommentare