Blaulicht Polizei
+
Auf der Unterbrunner Umfahrung hat es gekracht. 

Unfall auf der Unterbrunner Umfahrung

Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße 2069 zwischen Starnberg und Gilching ereignet. Nach Polizeiangaben erlitt eine Person leichte Verletzungen.

Gauting - Zu Behinderungen kam es am Donnerstagnachmittag auf der Unterbrunner Umgehungsstraße (St 2069) zwischen der Ausfahrt Weßling und der Ausfahrt Frohnloh. Wie die Polizei Gauting berichtet, hatte es dort gegen 15 Uhr gekracht. Die Rede ist von drei beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person. Mehr ist zum Unfallhergang derzeit nicht bekannt. Alle drei Fahrzeuge mussten laut Polizei abgeschleppt werden, die Behinderungen zogen sich hin. Gegen 16.30 Uhr war die Strecke jedoch wieder frei. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tempo 30 für die Karolingerstraße
In der Karolingerstraße in Gilching soll bald Tempo 30 gelten. Auch schwere Lkw sollen auf lange Sicht ausgesperrt werden. 
Tempo 30 für die Karolingerstraße
In Berg brennt die Luft
Zweimal am Tag steht derzeit eine Rauchwolke über dem Norden Bergs. Es brennt auch wirklich, und die Feuerwehrleute rücken wirklich gegen Flammen vor. Das ist jedoch …
In Berg brennt die Luft
Hochkarätige Musik im eigenen Garten
Wann hat man schon einmal leibhaftige Symphoniker zu Gast? Hildegard und Rolf Fuhlbrügge aus Aufkirchen hatten das Glück, am Sonntag vier Bläser des Symphonieorchesters …
Hochkarätige Musik im eigenen Garten
Landkreis humpelt weiter in Richtung Energiewende
Um den Stand der Energiewende ging es jüngst im Umweltausschuss des Kreistags. Das Ergebnis: ernüchternd.
Landkreis humpelt weiter in Richtung Energiewende

Kommentare