+

Gautinger Polizeibericht

BMW mit Sommerreifen und frisiert

Gauting - Mit einem frisierten BMW ist ein 28-jähriger Gautinger bei der Polizei vorgefahren. Das war nicht das einzige Problem. 

Ein 28-jähriger Gautinger hat sich ordentlich Ärger eingehandelt. Der junge Mann erschien am Freitag um 10.15 Uhr aufgrund einer Vorladung bei der Gautinger Polizei. Allerdings kreuzte er dort mit einem BMW auf, der mit Sommerreifen unterwegs war. Die waren noch dazu völlig abgefahren. Außerdem hatte der Besitzer offensichtlich am Auspuff herumgebastelt und diesen manipuliert. Und an der linken Front war das Fahrzeug auch noch massiv beschädigt. Kurzum: Das Fahrzeug war nicht verkehrssicher und wurde von der Polizei nach Absprache mit dem Landratsamt in Starnberg stillgelegt. Der Gautinger wird ein dreistelliges Bußgeld begleichen müssen. Als Ironie des Schicksals bezeichnet es die Polizei, dass gegen den jungen Mann mehrere Haftbefehle wegen unzähliger unbezahlter Strafzettel vorlagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die miese Masche der fiesen Lena
Ein ganz besonders mieser Trick kostete einen 23-jährigen Münchner jetzt sein neues iPhone 8.
Die miese Masche der fiesen Lena
Mit Gesicht gegen Pkw-Heck geknallt
Schmerzhafte Verletzungen im Gesicht erlitt ein Rennradfahrer bei einem Auffahrunfall auf der Bahnhofstraße in Gauting.
Mit Gesicht gegen Pkw-Heck geknallt
Der letzte Hüter der Fahrkarten
Bahnkunden fahren extra nach Herrsching, um sich von Hansgeorg Vetter beraten zu lassen. Sie nennen ihn den Engel der Deutschen Bahn. Wir haben mit dem Schalterbeamten …
Der letzte Hüter der Fahrkarten
Handgreiflichkeiten mit Messerattacke
Ein verbaler Streit unter mehreren Jugendlichen eskalierte am Donnerstag. Auf dem Bahnhofsvorplatz in Gauting kam es zu Handgreiflichkeiten.
Handgreiflichkeiten mit Messerattacke

Kommentare