Randale am Hauptplatz

Alkoholisierter junger Mann will mit Stuhl zuschlagen

Die Polizei musste in der Nacht auf Mittwoch eine gewaltsame Auseinandersetzung am Hauptplatz schlichten. Ein 18-jähriger Mann, der betrunken war, war mit einem Stuhl auf einen 46-Jährigen losgegangen. Bevor er gewalttätig wurde, konnte ihn sein Begleiter bändigen.

Gauting – Der Streit zwischen den beiden Gautingern eskalierte um Mitternacht herum. Die Männer stritten sich lautstark. So laut, dass Anwohner die Polizei alarmierten. Als die Beamten eintrafen, war es noch zu keinen Handgreiflichkeiten gekommen. Sie fanden den jungen Gautinger vor, den ihnen bereits bekannt war, und den 46-Jährigen, der nicht verletzt war. Bei der potenziellen Waffe handelte es sich um einen massiven Stuhl aus Plastik, der für den Einsatz im Freien geeignet ist. Die Polizeibeamten redeten auf den jungen mann ein, konnten ihn aber nicht zur Einsicht bringen. Wahrscheinlich auch deshalb, weil er stark alkoholisiert war, so ein Polizeisprecher. Die Beamten nahmen ihn mit zur Polizeiwache, wo er die Nacht im Haftraum verbrachte. Der junge Mann, der arbeitslos ist, muss sich nun mit mehreren Strafanzeigen auseinander setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kilometerlange Ölspur durch Herrsching
Wegen einer kilometerlangen Dieselspur kam es in Herrsching am Dienstag zu Behinderungen. 
Kilometerlange Ölspur durch Herrsching
Junge Männer treten an sechs Autos die Spiegel ab
Rowdys gefasst: Die Polizei hat zwei junge Männer in Starnberg gestellt, die mindestens sechs Autos beschädigt haben sollen.
Junge Männer treten an sechs Autos die Spiegel ab
Am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht: Starnberg gegen Starnberg
Der Starnberger Stadtrat und die Stadt Starnberg treffen sich am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht München. Es geht um die Bahnverträge und die Frage, wie viel …
Am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht: Starnberg gegen Starnberg
Feier-Marathon am Starnberger See
Das größte Fest in diesem Jahr steht vor der Tür: Am kommenden Wochenende steigt das erste Starnberger Stadtfest. Im Stadtgebiet hat man nicht nur deswegen die Qual der …
Feier-Marathon am Starnberger See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.