Unfall

Radler rammt Auto:  Heckscheibe geht  zu Bruch

Ein Radfahrer übersah in der Nacht auf Sonntag einen geparkten Pkw und rammte das Fahrzeug mit solcher Wucht, dass die Heckscheibe des Lupo zu Bruch ging. Er hat sich nur leicht verletzt. 

Gauting – Wie betrunken muss man sein, um ein geparktes Auto zu übersehen? Ein 32-jähriger Radfahrer aus Gauting war offensichtlich ziemlich angetrunken und dazu noch recht flott unterwegs, als er in der Nacht auf Sonntag einen geparkten VW Lupo übersah. Laut Polizei war der Mannmit seinem Fahrrad gegen 4.30 Uhr auf der Parkstraße in Gauting unterwegs und übersah bei schlechten Sichtverhältnissen den geparkten Pkw. Durch den Aufprall zerbrach die Heckscheibe des VW Lupo, der Radfahrer verletzte sich leicht an den Händen. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Er musste zur Blutentnahme und kann mit einer Anzeige rechnen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heimlich nackte Mädchen gefilmt: Bewährung für Münchner Jugendtrainer
Weil er junge Frauen und Mädchen in Duschen und Umkleidekabinen eines Sportvereins im Geheimen fotografiert und gefilmt hatte, wurde ein ehemaliger Jugendtrainer nun …
Heimlich nackte Mädchen gefilmt: Bewährung für Münchner Jugendtrainer
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Die Hechendorfer haben sich die Möglichkeit, den sanierten S-Bahnhof anzuschauen, am Samstag nicht entgehen lassen.
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
Feuerwehren und Rettungsdienst waren am späten Montagvormittag in Erling im Einsatz. In einem Keller war ein Brand ausgebrochen.
Kellerbrand mit geringem Sachschaden

Kommentare