Israel schränkt Zugang zum Tempelberg wieder ein - Neue Gewalt befürchtet

Israel schränkt Zugang zum Tempelberg wieder ein - Neue Gewalt befürchtet
+
Symbolbild

Polizeibericht

Auto verkratzt: fünfstelliger Schaden

  • schließen

Autos zu verkratzen, ist eine Schweinerei. Unbekannte haben in Gauting ganze Abreit geleistet im schlechteren Sinne: Sie verursachten einen Schaden von 10000 Euro. 

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag, irgendwann zwischen 20 Uhr an dem einen Tag und 10 Uhr am nächsten Morgen, wurde der Pkw eines 43-jährigen Münchners in Gauting mutwillig verkratzt. Bei dem beschädigten Pkw handelt es sich um einen blauen VW Passat, der in der angegebenen Zeit an der Hubertusstraße auf Höhe der Hausnummer 51 korrekt abgestellt worden war.

 Der Unbekannte oder die Unbekannten hinterließen keine halbe Sache: Der Pkw wurde rundum verkratzt, was einen Sachschaden, schätzungsweise in Höhe von 10 000 Euro, verursacht hat. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Gauting unter der Rufnummer (089) 893 13 30 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Beruf als Berufung
In der Mittelschule Starnberg hat Landrat Kral Roth Lehrer geehrt, die ein Dienstjubiläum feiern können.
Ein Beruf als Berufung
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Ein Unbekannter hat Bojen am Starnberger See Richtung Ufer versetzt. Für die Fische kann das böse Folgen haben.
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Eine Panik unter Mietern eines Mehrfamilienhauses löste ein 54-Jähriger in Oberbrunn aus. Er bedrohte einen 36-Jährigen, weil er sich von ihm gestört fühlte. 
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe

Kommentare