+
Mehrmals musste die Polizei zu einer Geburtstagsparty in Gauting ausrücken, die lautstark die Nachbarn nervte.

Ruhestörung

Polizei löst Geburtstagsparty auf - und nimmt Mischpult mit

Hart durchgriffen hat die Gautinger Polizei, um eine lautstarke Geburtstagsfeier schließlich zu beenden. Nachbarn hatten sich über die Ruhestörung beschwert. 

Gauting - Mehrere Anwohner hatten am Samstag gegen 24 Uhr bei der Polizeiinspektion Gauting angerufen und sich über eine  lautstarke Feier auf einem Anwesen an der  Buchendorfer Straße in Gauting beklagt. Die Polizeistreife traf einen 25-jährigen Gautinger an, der mit etwa 15 Gästen seinen Geburtstag feierte. Die Partygesellschaft wurde zunächst zur Ruhe ermahnt.

Nach kurzer Zeit gingen weitere Klagen von Nachbarn ein. Die Geburtstagsgesellschaft zeigte sich den Beamten gegenüber aber uneinsichtig und feierte lautstark weiter. Die Streife stellte daher das Mischpult der Musikanlage sicher.

Dadurch ließen sich die Partybiester jedoch nicht  in ihrer Feierlaune stören. Sie organisierten eine neue Musikanlage und feierten weiter. Die Polizeistreife rief daraufhin weitere Kräfte zur Verstärkung an. Gemeinsam gelang es den Beamten die Party aufzulösen, mehrere Personen erhielten einen Platzverweis.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endlich: Starnberger Seebad ist eröffnet - so sieht es aus
Fast drei Jahre lang haben die Starnberger gewartet, ehe ihr Seebad wiedereröffnet hat. Am Sonntag überzeugten sich Besucher vom Ergebnis der Sanierung – und davon, was …
Endlich: Starnberger Seebad ist eröffnet - so sieht es aus
Randalierer demolieren Buswartehäuschen
Eine Gruppe von Randalierern hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Oßwaldstraßen in Starnberg ihr Unwesen getrieben.
Randalierer demolieren Buswartehäuschen
Ekstase mit LaBrassBanda
LaBrassBanda haben bei den Perchtinger Festtagen am Freitagabend mehr als 1000 Fans eingeheizt. Die Stimmung im Dosch-Stadl war am Überkochen.
Ekstase mit LaBrassBanda
Unbekannte bohren Parkscheinautomaten auf
Mit dem Bohrer auf Beutezug: Unbekannte haben in Stegen zwei Parkscheinautomaten geplündert. 
Unbekannte bohren Parkscheinautomaten auf

Kommentare