+
Kampf gegen die Leukämie: Andrea Tietz benötigt eine passende Stammzellenspende. MIt ihr hofft ihr Mann Lutz, dass die Typisierungsaktion zum Ziel führt. 

Stammzellenspende

Lebensretter dringend gesucht

Gauting - Die Gautingerin Andrea Tietz ist an Leukämie erkrankt. Sie benötigt eine Stammzellenspende. Die Gemeinde und der örtliche Sportclub organisieren eine Typisierungsaktion.

„Das war eine schlimme Nachricht für uns“, bekennt Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger. Denn Andrea Tietz, Ehefrau des gemeindlichen Hausmeisters und langjährigen Fußball-Trainers Lutz Tietz, ist an Leukämie erkrankt. Weil die Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) für die Patientin noch keine Stammzellspende mit der passenden DNA gefunden hat, rufen Rathauschefin und die Vorsitzende des Gautinger Sportclubs (GSC), Elisabeth Wetlitzky, die Bürger zur Typisierungsaktion auf: Am Samstag, 27. Februar, 11 bis 16 Uhr, geht die Spenden-Aktion im Rathaus über die Bühne.

„Plötzlich erhält diese unfassbare Krankheit einen Namen, ein Gesicht, eine ganz persönliche Geschichte“, sagt die Bürgermeisterin: „Wir sind betroffen, zumal es bislang noch keine Aussicht auf eine geeignete Stammzellenspende gibt.“ Die soll bei der Typisierungsaktion am 27. Februar gefunden werden.

„Seit vielen Jahren ist Lutz Tietz die gute Seele unserer Fußballabteilung“, ergänzt die örtliche GSC-Chefin Wetlitzky. Als erfolgreicher Trainer der Jugend- und Herrenteams „hat Lutz maßgeblichen Anteil am Aufschwung der Gautinger Fußballer“. Nun benötige seine Frau Andrea Hilfe, seit 1989 Krankenschwester in der Asklepios-Klinik. Da der Hausmeister und langjährige Fußballtrainer gerade selbst mit einer schweren Krankheit kämpft, „hat uns die Nachricht von der Leukämie-Erkrankung seiner Frau sehr geschockt“, bekennen Arbeitskollegen und Freunde des GSC.

„Hilfe für Andrea Tietz und viele andere“, appelliert Schirmherrin Kössinger an ihre Mitbürger. Zur Finanzierung der Typisierungen soll auch der 1. Gautinger Behördencup beitragen, der an diesem Samstag, 10 Uhr, in der Sporthalle der Mittelschule angepfiffen wird. Acht Teams von Gautinger Behörden kicken um den Titel und freuen sich auf zahlreiches Publikum und Unterstützung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Französisches Flair
Gutes Wetter zur Eröffnung der Französischen Woche am Montagabend. Bretonen bringen erstmals Jakobsmuscheln mit.
Französisches Flair
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Sprung ins Unheil: Ein Mädchen musste nach einem Fahrradsturz in Tutzing mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. 
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Das digitale Rathaus als Festung
In den kommenden Jahren stellt die Gemeinde Gauting schrittweise ihr Angebot auf digitale Dienstleistungen um. Das kostet allerdings Riesensummen.
Das digitale Rathaus als Festung
Der stille Held aus dem Regionalzug
Wenn Ministerpräsident Horst Seehofer am Mittwoch bayerische Lebensretter mit der Christophorus-Medaille auszeichnet, ist auch Marcus Tum aus Starnberg mit dabei.
Der stille Held aus dem Regionalzug

Kommentare