Feuerwehr-Einsatz

Mülltonnen in Flammen: Haus gerettet

Die Gautinger Feuerwehr hat in der Nacht auf Mittwoch Schlimmeres verhindert: Durch zwei brennende Mülltonnen nahm auch das Haus daneben Schaden.

Königswiesen -Kurz vor Mitternacht musste die Feuerwehr Gauting am Dienstag an der Weilerstraße in Königswiesen zwei brennende Mülltonnen löschen. Durch den Brand wurde auch eine Doppelhaushälfte in Mitleidenschaft gezogen, teilte die Polizei Gauting am Mittwoch mit. Sogar ein Fenster ging durch die Hitzeentwicklung zu Bruch. 

Nur wegen des schnellen Einsatzes der Feuerwehr habe der Sachschaden mit rund 3000 Euro in Grenzen gehalten werden können. Warum die Mülltonnen zu brennen begannen muss nun die Polizei ermitteln. Bisher gibt es jedoch keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Rubriklistenbild: © Archiv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Andechs und Starnberg
Bei einem Unfall zweier Autos auf der Kreisstraße zwischen Starnberg und Andechs sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Auch der Sachschaden ist beträchtlich.
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Andechs und Starnberg
Rio 2016 lässt beim Roseninselachter grüßen
Drei Olympioniken und ein Weltmeister starten am Samstag bei der 33. Roseninsel-Ruderregatta auf dem Starnberger See. Sie wollen den 13 Jahre alten Streckenrekord …
Rio 2016 lässt beim Roseninselachter grüßen
Kinder kämpfen für ihre Hütten
Die Gilchinger Kinder wollen ihr Hüttendorf auf dem Abenteuerspielplatz hinter der James-Krüss-Grundschule. Dafür kamen rund zehn Mädchen und Buben am Dienstag extra in …
Kinder kämpfen für ihre Hütten
Klinik Seefeld: Das sind jetzt die nächsten Schritte
Die Chirurgische Klinik Seefeld soll am aktuellen Standort saniert und erweitert werden. Seefelds Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, den Antrag auf Herausnahme …
Klinik Seefeld: Das sind jetzt die nächsten Schritte

Kommentare