+
Die Hauptdarsteller um den Titelhelden des Musicals Oliver Twist. 

Musikschule Gauting-Stockdorf

Vom Schicksal des Waisen Oliver Twist

Seit Monaten wird eifrig geprobt. Mehr als 80 Darsteller fiebern dem  Premierentag entgegen. Am 25. Mai ist es soweit. 

GautingGauting Musicals, die Musical-Werkstatt der Musikschule Gauting-Stockdorf, bringt ab 25. Mai das Musical „OLIVER!“ auf die Bühne des Bosco. Es ist Charles Dickens’ berühmtester Roman, der schon in fast 30 Verfilmungen, verschiedenen Hörspielen und unzähligen Theaterinszenierungen interpretiert wurde. Lionel Barts Musical ist die wohl meist gefeierte und mit weltweit mehr als 5000 Aufführungen erfolgreichste Adaption dieser Geschichte.

Die Geschichte spielt um 1850 in Londons düsteren Armenvierteln. Erzählt wird vom Schicksal des Waisenjungen Oliver Twist. In einem Arbeitshaus für Kinder aufgewachsen, reißt er aus und gerät in die Fänge des Bösewichts Fagin, der Boss einer Bande jugendlicher Taschendiebe und Trickbetrüger ist.

An der inzwischen siebten Produktion von Gauting Musicals sind mehr als 80 Darsteller und Tänzer sowie ein neunköpfiges Live-Orchester beteiligt. Die Aufführungen sind am 25. und 26. Mai sowie am 1. und 2. Juni jeweils ab 16 Uhr und am 30. Mai (Christi Himmelfahrt) ab 10 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.  

Gewinnspiel: Der Veranstalter stellt uns fünf mal zwei Karten für eine der Musical-Vorstellungen zur Verlosung zur Verfügung. Wer gewinnen möchte, ruft uns an unter Telefon  0 13 78 80 66 18 (Telemedia Interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer) und nennt das Lösungswort „Oliver“ oder sendet eine SMS: 3 22 23 mit dem Text MMSTA Oliver plus Namen und Adresse (49 Cent pro SMS). Die Leitungen sind heute, Mittwoch, 24. April,  bis 24 Uhr geschaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Zusammenstoß: Auto rast in Garten
Ein Zusammenstoß in Kempfenhausen hatte am Freitagabend weitreichende Folgen: Ein Fahrzeug schleuderte in einen Garten.
Nach Zusammenstoß: Auto rast in Garten
Cha-Cha-Chastatt „Wasser Marsch“
Walzer, Disco Fox und viele andere Standardtänze übten die Kameraden der Weßlinger Feuerwehr bei einem eigens organisierten Tanzkurs. Nun ist der Fortgeschrittenen-Kurs …
Cha-Cha-Chastatt „Wasser Marsch“
Hilfe für MS-Patienten seit 20 Jahren
Seit 20 Jahren unterstützt das Haus der Freunde Menschen, die an der Nervenkrankheit MS leiden. Für ihr großes Engagement wurde Dorothea Dattenberger bei der …
Hilfe für MS-Patienten seit 20 Jahren
Berger müssen ab sofort Leitungswasser vorsorglich abkochen
Alle Berger und Einwohner von einigen Ickinger Ortsteilen müssen ab sofort ihr Leitungswasser vorsorglich abkochen. Grund sind Keime im Wasser - und der Regen.
Berger müssen ab sofort Leitungswasser vorsorglich abkochen

Kommentare