+
Im Altarraum der Gautinger Christuskirche werden sakrale Gegenstände wie Kelche und Teller in einem vergitterten Fach (rechts im Bild) aufbewahrt. Das machte sich ein Dieb zunutze.

Polizei ermittelt in Gauting

Unbekannter bestiehlt Christuskirche

Gauting - Ein Unbekannter hat neben dem Altar der Gautinger Christuskirche ein Mauerfach geplündert und Kelche und Teller gestohlen. Der Schaden ist hoch. 

Am Freitagvormittag zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, hielt sich ein bislang unbekannter Täter in der evangelischen Christuskirche in Gauting auf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Unbekannte öffnete mit Gewalt ein vergittertes Mauerfach neben dem Altar, in dem sakrale Gegenstände aufbewahrt wurden. Unter dem Diebesgut befinden sich unter anderem mehrere silberne Kelche und Teller. Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Die Polizeiinspektion Gauting nimmt sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Täters unter der Telefonnummer (089) 8931330 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angetrunken und mit Drogen im Auto
Mit alkoholisierten Autofahrern hat die Polizei Dießen häufiger zu tun. Zwei Fälle am Wochenende stechen jedoch heraus.
Angetrunken und mit Drogen im Auto
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Eine Radltour in den Landkreis Starnberg endete am Samstag für einen Münchner mit einem schweren Unfall.
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Bei einer Schlägerei auf dem Starnberger Kirchplatz ist 24-Jähriger verletzt worden. Einen Täter kennt die Polizei bereits.
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis
Einmal bis nach Afrika sind die Pöckinger Grundschüler bei ihrem Spendenlauf gerannt. Fürs Ergebnis gab es lautstarke Anerkennung.
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis

Kommentare