+
Im Altarraum der Gautinger Christuskirche werden sakrale Gegenstände wie Kelche und Teller in einem vergitterten Fach (rechts im Bild) aufbewahrt. Das machte sich ein Dieb zunutze.

Polizei ermittelt in Gauting

Unbekannter bestiehlt Christuskirche

Gauting - Ein Unbekannter hat neben dem Altar der Gautinger Christuskirche ein Mauerfach geplündert und Kelche und Teller gestohlen. Der Schaden ist hoch. 

Am Freitagvormittag zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, hielt sich ein bislang unbekannter Täter in der evangelischen Christuskirche in Gauting auf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Unbekannte öffnete mit Gewalt ein vergittertes Mauerfach neben dem Altar, in dem sakrale Gegenstände aufbewahrt wurden. Unter dem Diebesgut befinden sich unter anderem mehrere silberne Kelche und Teller. Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Die Polizeiinspektion Gauting nimmt sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Täters unter der Telefonnummer (089) 8931330 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 Prozent für die FW-Kandidatin Marlene Greinwald
In großer Einigkeit nominierten die Freien Wähler in Tutzing die heutige Dritte Bürgermeisterin Marlene Greinwald als ihre Kandidatin für die Bürgermeisterwahlen im …
100 Prozent für die FW-Kandidatin Marlene Greinwald
CSU schickt Florian Schotter ins Rennen
Florian Schotter geht als Kandidat des 141 Mitglieder starken CSU-Ortsverbandes in die Bürgermeister-Wahl am 14. Januar.
CSU schickt Florian Schotter ins Rennen
Kümmerer um Leib und Seele
„Hebe Deine Augen auf“ – die Arie aus Händels „Elias“ sang Dr. Christine Krepold-Zimmer beim Festgottesdienst „95 Jahre Katholischer Frauenbund Gauting“ in der …
Kümmerer um Leib und Seele
Verla-Pharm stärkt Standort Tutzing
Das Tutzinger Traditionsunternehmen Verla-Pharm will seinen Standort an der Bernrieder Straße erweitern. Damit will die Firma die Aktivitäten an einem Ort bündeln. Die …
Verla-Pharm stärkt Standort Tutzing

Kommentare