Polizeibericht

Sturzbetrunken mit Kindern im Auto

  • schließen

Gleich mehrfach unangenehm ist ein Gautinger der Polizei am Freitag aufgefallen.

Gauting - Unfassbar: Polizisten fanden am Freitag gegen 13.15 Uhr einen Audi mit offenen Scheiben vor, der vor einem Gautinger Kindergarten stand. Im Fahrzeug befand sich ein 15 Monate altes Kleinkind. Von den Eltern fehlte zunächst jede Spur. Nach wenigen Minuten kam ein 45-jähriger Gautinger mit seiner vierjährigen Tochter aus dem Kindergarten und wollte sich zu Fuß entfernen. 

Auf die Frage der Beamten bestätigte er, dass es sich um sein Fahrzeug und bei dem Kind um seine Tochter handelte. Nachdem die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch bemerkt hatten, nahmen sie ihm sicherheitshalber den Autoschlüssel ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann mit dem Auto zur Kita gefahren ist. Das ließ sich allerdings nicht nachweisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der kenianische Breitner aus Berg
Nach langer Krankheit ist MTV-Urgestein Hans Ertlmaier im Alter von 72 Jahren gestorben. Ein Nachruf.
Der kenianische Breitner aus Berg
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Eine verdächtige E-Mail hat am Gymnasium Tutzing einen Polizeieinsatz ausgelöst. Für die Schüler fiel der Unterricht aus - die Abiturienten mussten aber ran. Der Ticker …
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
32 000 Euro für „dahoam“
Starnbergs Bürgermeisterin Eva John nennt erstmals die Kosten ihrer Image-Broschüre von Mitte April: Das Heft „dahoam“ kostete 32000 Euro.
32 000 Euro für „dahoam“
Neue Wasserwachtstation fertig
Acht Jahre für 198 Quadratmeter: Die neue Wasserwachtstation am Pilsensee ist fertiggestellt. Die Räume bieten mehr Möglichkeiten für die Helfer.
Neue Wasserwachtstation fertig

Kommentare