Polizeieinsatz

Husky-Mischling unternimmt Ausflug

Hund auf Wanderschaft: Die Gautinger Polizei stoppte am Samstag den Ausflug eines Husky-Mischlings.

Gauting -  Solche Geschichten hat die Polizei nur selten zu melden:“ In den Samstagmorgenstunden begab sich der Husky-Mischling einer 54-jährigen Gautingerin selbstständig auf Wanderschaft. Das Tier nutzte anscheinend eine undichte Stelle im Gartenzaun, büxte aus und erkundete seelenruhig die Buchendorfer Straße in Gauting.“ So steht es im Bericht der Gautinger Inspektion.

Weiter heißt es dort: „Die gewonnene Freiheit fand jedoch ein jähes Ende, als der Husky-Mix von der eingesetzten Streife der Polizei Gauting ,verhaftet‘ und der Besitzerin zurückgebracht wurde.“

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Altes Lehrerhaus gesperrt
Das Alte Lehrerhaus in Tutzing darf auf Anweisung des Landratsamtes bis auf Weiteres nicht mehr genutzt werden.
Altes Lehrerhaus gesperrt
Wie sicher ist Radlfahren in Gilching?
Die Gemeinde Gilching hat im Starnberger Weg einen Schutzstreifen angelegt. Der ADFC hätte diesen aber vor allem gerne an der Römerstraße. 
Wie sicher ist Radlfahren in Gilching?
Etterschlager Tunnel gesperrt: Unfall auf der Begleitstrecke
Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus Germering ist am Mittwochmorgen auf der Begleitstrecke zur A96 verletzt worden. Zu dem Zeitpunkt herrschte dort viel Verkehr, weil …
Etterschlager Tunnel gesperrt: Unfall auf der Begleitstrecke
Pöcking will einen Wochenmarkt
Werden demnächst auf dem Raiffeisenplatz Produkte aus der Region angeboten?
Pöcking will einen Wochenmarkt

Kommentare