+
Die Scheibe der Fahrertür ist besprüht.

Zeugen gesucht

Streifenwagen der Polizei mit Schmähung besprüht

Zeugen sucht die Polizei Gauting: Einer ihrer Streifenwagen ist mit Farbe besprüht worden.

Gauting - Mit Lackspray hat ein unbekannter Täter einen Streifenwagen der Polizeiinspektion Gauting beschmiert. Auf die Seitenscheibe der Fahrertür sind in gelber Schrift die Buchstaben „ACAB“ gesprüht worden. Das ist die Abkürzung für „All cops are bastards“ („Alle Polizisten sind Bastarde“), eine Schmähung, die in der jugendlichen Subkultur gebräuchlich ist. Die Tat ist am Samstag zwischen 0 und 0.45 Uhr passiert. Das Fahrzeug stand direkt vor der Polizeiinspektion an der Münchener Straße in Gauting. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Telefon (089) 8 93 13 30 bei der Polizei zu melden.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Firma beseitigt schädliche Industrieabfälle - und fühlt sich von Bayerns Behörden ausgebremst
Mit ihren VacuDry-Anlagen können Reinhard Schmidt und Stephanie Gundlage vom Starnberger Unternehmen Econ Industries schädliche Industrieabfälle umweltfreundlich …
Firma beseitigt schädliche Industrieabfälle - und fühlt sich von Bayerns Behörden ausgebremst
Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Wenn jemand ein fremdes Auto anfährt, hinterlässt er oft einen Zettel. Diesmal stand darauf aber nicht die Handynummer des Schuldigen – sondern ein blöder Spruch.
Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Erneut schockierender Fund: Spaziergänger entdeckt totes Reh - Bissverletzungen am Hals 
Erneut schreckt der Fall eines mutmaßlich von einem Hund gerissenen Rehs Landwirte und Jäger auf – diesmal in einem Waldstück bei Gut Tiefenbrunn.
Erneut schockierender Fund: Spaziergänger entdeckt totes Reh - Bissverletzungen am Hals 
Neues Konzept und neuer Vorstand
Die Hechendorfer Blasmusik stand fast vor ihrer Auflösung. Mit neuem Vorstand und neuem Konzept geht‘s weiter.
Neues Konzept und neuer Vorstand

Kommentare