+
Mit dem Rettungswagen wurde im Gesicht verletzte Radfahrer in eine Münchener Fachklinik gebracht.

Mit Gesicht gegen Pkw-Heck geknallt

Schmerzhafte Verletzungen im Gesicht erlitt ein Rennradfahrer bei einem Auffahrunfall auf der Bahnhofstraße in Gauting.

Gauting -  Der 44-jährige Mann aus Planegg hatte nach Angaben der Gautinger Polizei zu spät bemerkt, dass eine 40-jährige VW-Fahrerin aus Stockdorf an der Fußgängerfurt beim Jugendzentrum angehalten hatte, um Passanten die Straße überqueren zu lassen. Fast ungebremst prallte der Radfahrer gegen den VW Sharan, schlug mit dem Gesicht auf das Heck des Wagens auf und stürzte zu Boden. Der Mann büßte dabei mehrere Zähne ein und erlitt einen Kieferbruch. Er wurde umgehend in eine Fachklinik gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Homejacking: Audi S7 gestohlen
Unbekannte sind in Weßling in ein Haus eingebrochen und haben dann einen Audi S7 gestohlen.
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Die Französische Woche auf dem Starnberger Kirchplatz fällt heuer aus. Das hat Organisator Ralf Mansour-Agather mitgeteilt.
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen
Wird bald ein Seeadler in Herrsching Jagd auf Gänse machen? Bürgermeister Christian Schiller verfolgt diesen Plan, stößt jedoch auf Skepsis. Von der Starnberger …
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen
Tutzing-Tour wird zur Tortur
Die Gründung einer ADFC-Ortsgruppe in Tutzing wurde mit einer Tour zu etlichen Verkehrsbrennpunkten verbunden. Die Teilnehmer waren sich einig: Für Radfahrer gibt es …
Tutzing-Tour wird zur Tortur

Kommentare