Alles bereit für den Start am kommenden Montag: Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger (l.) und Dr. Sandra Sukopp waren bei der Schlüsselübergabe im Gautinger Bahnhof dabei – und Harald Ruhbaum vom Gewerbeverband „Zusammen für Gauting“ ließ sich von Dr. Stefan Heindl gleich schnelltesten.
+
Alles bereit für den Start am kommenden Montag: Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger (l.) und Dr. Sandra Sukopp waren bei der Schlüsselübergabe im Gautinger Bahnhof dabei – und Harald Ruhbaum vom Gewerbeverband „Zusammen für Gauting“ ließ sich von Dr. Stefan Heindl gleich schnelltesten.

Ab Montag Schnelltests am Gautinger Bahnhof

Testzentrum für die Mittagspause und den Abend

Für den Start des Corona-Schnelltest-Centers in der früheren Bahnhofs-Pizzeria in Gauting ist alles bereit. Ab Montag können sich Gautinger und Besucher dort in der Mittagspause testen lassen.

Gauting – Der Schlüssel ist überreicht, es kann losgehen in Gautings Schnelltestzentrum in der Bahnhofs-Pizzeria. Es öffnet am Montag, 19. April, 12.30 Uhr. Nach vorheriger Termin-Buchung auf pneumo-gauting.de können sich angemeldete Personen dort testen lassen.

Dr. Stefan Heindl und Dr. Sandra Sukopp nahmen am Donnerstag den Schlüssel von Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger entgegen. Heindl würde sich freuen, wenn sich weitere Ärzte im Gautinger Testzentrum beteiligen. Aktuell stehen mit Heindl und Sukopp fünf Ärzte zur Verfügung. Pro Testperson mit Beratung zahle die Kassenärztliche Vereinigung den Medizinern 15 Euro, verrät Heindl.

Aktuell werden ab 19. April jeweils Termine am Montag, Dienstag, Donnerstag von 12.30 bis 14.30 Uhr angeboten, mittwochs 17 bis 19 Uhr, donnerstags 17 bis 19 Uhr und samstags 11 bis 13 Uhr. Für den Start am Montag habe Heindl bereits 15, 16 Anmeldungen. Die Gemeinde habe die Möglichkeit in der alten Pizzeria für jene Ärzte geschaffen, die testen können und wollen, aber die Kapazitäten in den eigenen Räumen nicht haben, wobei die Ärzte die Initiative selbst ergriffen. Kössinger: „Das ist eine große Herausforderung. Ich bin zuversichtlich, dass wir sie gemeinsam meistern können.“ Mittelfristig, erklärte sie, plane der Landkreis ein Testzentrum im Gautinger Rathausgarten. Einen Termin gibt es dafür allerdings noch nicht.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare