+
Einen Elektrozaun wie diesen haben Unbekannte in Gauting durchgezwickt.

Polizeieinsatz

Zaun zerschnitten: Pferde büxen aus

Zeugen sucht die Gautinger Polizei wegen einer Sachbeschädigung, die sich in der Nacht zum Sonntag ereignet hat: Unbekannte haben den Zaun einer Pferdekoppel durchzwickt.

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Gautinger Polizei am frühen Sonntagmorgen gerufen. Gegen 6.30 Uhr ging in der Inspektion die Meldung ein, der Elektrozaun einer Pferdekoppel an der Grubmühlerfeldstraße sei beschädigt. Beim Eintreffen der Streifenwaggenbesatzung hatten es sich die beiden Pferde schon außerhalb ihres ursprünglichen Areals gemütlich gemacht.

Mit Hilfe einer Anwohnerin konnten die Beamten den Besitzer der Koppel ausfindig machen. Dem gelang es dann mit Unterstützung von Bekannten, die Pferde wieder einzufangen. Der Elektrozaun der Koppel wurde wieder instandgesetzt.

Die unbekannten Täter müssen den Zaun zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag 6.30 Uhr, durchgezwickt haben. Zeugen, die den Vorfall  beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden geben, sich mit der Polizeiinspektion Gauting in Verbindung zu setzen und zwar unter Telefon (089) 8 93 13 30.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Wie hat der Wahlkreis Starnberg-Landsberg entschieden? Wir zeigen Ihnen am Sonntag hier die Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Klinik Seefeld: Neubau an der Eichenallee ist vom Tisch
Paukenschlag in Seefeld: Die Chirurgische Klinik soll nun doch am aktuellen Standort saniert und erweitert werden. Eine mögliche Bebauung des Grundstücks an der …
Klinik Seefeld: Neubau an der Eichenallee ist vom Tisch
Seniorenbeirat dockt beim „Korn“ an
Hilfe im Garten oder bei PC-Problemen – für Rentner mit schmalem Budget gibt’s das schon ab 7 Euro/Stunde. Mit dem gemeinnützigen Dienstleister Grain will der Gautinger …
Seniorenbeirat dockt beim „Korn“ an
Tutzinger Delegation in Bagnères
Chili, Biarritz und eine siegreiche Rugby-Partie - hinter der Tutzinger Delegation liegt ein ereignisreicher Besuch beim französischen Partnerort.
Tutzinger Delegation in Bagnères

Kommentare