+
Symbolfoto

Gauting

Vorsicht Falle: Falsche Polizisten rufen fünfmal in 30 Minuten an

Gauting – Die Polizei warnt vor Trickbetrügern am Telefon. Es gab bereits verschiedene Maschen.

Die Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Diesmal trieben die Unbekannten in Gauting und seinen Ortsteilen Unterbrunn und Königswiesen ihr Unwesen. Zwischen 19 und 19.30 Uhr am Montag gab es gleich fünf dieser Anrufe. Vier Mal meldete sich ein „Thomas Stein“ vom BKA (Bundeskriminalamt), einmal sprach eine Person von der „Vollzugsbehörde Stuttgart“ auf eine Mailbox, vermeldeten die richtigen Polizisten von der Inspektion Gauting gestern. Alle angerufenen Personen reagierten hervorragend und beendeten das Gespräch sofort, nachdem der Anrufer die Kontodaten erfragen wollte.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So kam Dießen in den Kölner „Tatort“
Dießen - Stolze 11,19 Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend den „Tatort: Nachbarn“ in der ARD angeschaut – darunter sicherlich auch viele Menschen im Fünfseenland.
So kam Dießen in den Kölner „Tatort“
Umjubelte Premiere: Atemlos mit Spatzerl
Die MGV-Theatergruppe in Gilching zauberte am Samstag wieder ein ganz besonderes Stück auf die Bühne.
Umjubelte Premiere: Atemlos mit Spatzerl
Alle paar Wochen ein neuer Anstrich
Kaum ist es etwas dunkler, kommen die Sprayer: Der Starnberger Einzelhändler Hans Linse wollte Nachbarn den Schlaf erleichtern und reduzierte die Helligkeit der …
Alle paar Wochen ein neuer Anstrich
Sprudelnder Redeschwall vor dem Richter
Eine durchaus nervenzehrende Verhandlung erlebte das Amtsgericht in Starnberg dieser Tage.
Sprudelnder Redeschwall vor dem Richter

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare