An der Straße nach Neuried

Wildschwein läuft vor Auto

Wildunfall bei Gauting: Erneut ist ein Autofahrer mit einem Wildschwein kollidiert, dass die Kreisstraße nach Neuried querte.

Gauting - Den Zusammenstoß mit einem Auto hat ein Wildschwein am Samstag gegen 8 Uhr auf der Strecke von Gauting nach Neuried nicht überlebt. Etwa 100 Meter vor der Abfahrt nach Buchendorf war die Sau einem Münchner (38) vors Auto gelaufen. An dem VW entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Jagdpächter kümmerte sich um das Schwarzwild.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Mittwochmorgen kommt der Christbaum
Am Mittwoch ist es soweit: Die Mitarbeiter des Betriebshofs der Stadt Starnberg fällen den Christbaum und stellen ihn anschließend auf dem Kirchplatz auf.
Am Mittwochmorgen kommt der Christbaum
Frau mit knapp zwei Promille unterwegs
Eine stark alkoholisierte Frau hat am Montag die Polizei und die Integrierte Rettungsleitstelle Fürstenfeldbruck auf Trab gehalten. Wie sich herausstellte, war die Frau …
Frau mit knapp zwei Promille unterwegs
Verletzte bei Unfall in Seefeld
Eine verletzte Person und etwa 14000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen um 8.25 Uhr in Seefeld ereignet hat.
Verletzte bei Unfall in Seefeld
Von der Tütenlampe bis zum Brezenhalter
Seit gut einem Jahr gibt es im alten Rathaus an der Hauptstraße in Weßling die Gemeindegalerie. Derzeit ist in den lichten Räumen – verwoben mit der ständigen Sammlung – …
Von der Tütenlampe bis zum Brezenhalter

Kommentare