+
Die Polizei musste bei dem Unfall auf der Hauser Kreuzung nur Blechschaden notieren.

Polizeibericht

Unaufmerksam: Kollision auf Hauser Kreuzung

Glück hatten die Beteiligten an einem Zusammenstoß zweier Pkw. Sie blieben unverletzt.

Gauting– Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Hauser Kreuzung in Gauting blieb es bei Blechschaden. Nach Polizeiangaben hatte ein Starnberger (72) den aus Starnberg kommenden Opel Zafira eines 39-jährigen Gautingers übersehen, als er von der Hauser Straße nach links auf die Starnberger Straße einbiegen wollte. Er erfasste mit seinem Peugeot den Opel an der linken Fahrzeugseite und beschädigte Fahrertür und Kotflügel (Schaden: etwa 3000 Euro). Am Peugeot wurde der Stoßfänger beschädigt (etwa 1000 Euro). 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Kroate geht, ein anderer kommt
Das Gasthaus Dietrich in Auing wechselt nach 20 Jahren den Pächter: Jure Matic hört auf, Andreas Matic übernimmt.
Ein Kroate geht, ein anderer kommt
Einer fürs Rathaus und vier Frauen
Die Berger CSU hat Robert Schmid zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Die Liste für den Gemeinderat wartet mit vielen jungen Kandidaten und vier Frauen auf.
Einer fürs Rathaus und vier Frauen
Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten
Eine Autofahrerin hat am Samstag in Herrsching die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist durch einen Vorgarten an der Luitpoldstraße gerast. Verletzt wurde zum Glück …
Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten
„Die jüngste Über-100-Jährige“
Der Seniorenchor des Rot-Kreuz-Seniorenhauses in Gilching bringt seiner „jüngsten 100-Jährigen“ ein Ständchen zum Geburtstag.
„Die jüngste Über-100-Jährige“

Kommentare