+
Die Gautinger Polizei musste wegen eines Streits zur Asylbewerberunterkunft ausrücken.

Körperverletzung

Handfester Streit vor Asylunterkunft

Ein Pakistaner und ein Afghane haben sich gegenseitig der Körperverletzung beschuldigt. Sie erstatteten jeweils Strafanzeige.

Gauting - Nach Mitteilung der Polizei waren die 35 und 30 Jahre alten Männer vor der Asylbewerberunterkunft an der Pentenrieder Straße in Gauting am Freitagabend aneinandergeraten. Als der Afghane seinen Kontrahenten beruhigen wollte, handelte er sich einen Faustschlag auf den Kopf ein, der eine leichte Platzwunde verursachte. Der 30-Jährige schlug zurück. Seine Faust landete im Gesicht des Pakistaners. Der revanchierte sich mit einem Biss in den Unterarm des Afghanen und stürzte dann auf den Kiesboden. Dabei zog er sich Schürfwunden am Rücken und am Knie zu. Möglicherweise ist auch sein Nasenbein gebrochen. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 35-Jährigen ergab einen Wert von 1,48 Promille. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das verließ er aber noch vor einer Behandlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieb klaut Münchner am Starnberger See Cabrio: Der Raubzug des Porsche-Gangsters
Für einen 64-jährigen Münchner wurde das Schwimmen in Percha am Sonntag zu einem teuren Badevergnügen. Er verlor seinen Porsche - und erlebte zu Hause eine wirklich böse …
Dieb klaut Münchner am Starnberger See Cabrio: Der Raubzug des Porsche-Gangsters
Reifen zerstochen
Das Firmenfahrzeug eines Dießener Handwerkbetriebes braucht neue Reifen. Unbekannte haben die alten in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstochen.
Reifen zerstochen
Pferde-Fressbremse beschädigt
Zum wiederholten Mal haben Unbekannte bei Pferden, die auf einem Gutshof an der Gautinger Landstraße in Unterbrunn untergebracht sind, die Maulkörbe beschädigt, die die …
Pferde-Fressbremse beschädigt
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme
Die Flucht brachte nichts: Ein junger Gautinger ist eine Fahrschein-Kontrolle in einer S 6 erst entkommen, lief den Kontrolleuren aber wenig später genau in die Arme. 
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion