+
Mit einem Kranwagen wurde der verunglückte Kleintransporter geborgen.

Weiterer Unfall auf der Umgehungsstraße

Straßenglätte wird zum Verhängnis: Pkw überschlägt sich

Auf glatter Fahrbahn zu schnell unterwegs. Das ist am Freitag in der Früh zwei Autofahrern auf der Umfahrung Ober-/Unterbrunn zum Verhängnis geworden. 

Unterbrunn -  Der erste Unfall ereignete sich am Freitag wenige  Minuten nach Mitternacht. Nach Mitteilung der Polizei Gauting kam eine 27-jährige Germeringerin mit ihrem Toyota von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb 80 Meter neben der Fahrbahn liegen. Die junge Frau zog sich leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde total beschädigt.

Um 5 Uhr musste die Polizei erneut zur Umgehungsstraße ausrücken. Ein 36-jähriger Kraillinger war mit seinem Kleintransporter der Marke Iveco von der Fahrbahn abgekommen, in den Graben gerutscht und auf die Beifahrerseite gekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro. Weil der Kleintransporter mit einem Kranwagen geborgen werden musste, kam es im Berufsverkehr zu Behinderungen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Wenn jemand ein fremdes Auto anfährt, hinterlässt er oft einen Zettel. Diesmal stand darauf aber nicht die Handynummer des Schuldigen – sondern ein blöder Spruch.
Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Erneut schockierender Fund: Spaziergänger entdeckt totes Reh - Bissverletzungen am Hals 
Erneut schreckt der Fall eines mutmaßlich von einem Hund gerissenen Rehs Landwirte und Jäger auf – diesmal in einem Waldstück bei Gut Tiefenbrunn.
Erneut schockierender Fund: Spaziergänger entdeckt totes Reh - Bissverletzungen am Hals 
Neues Konzept und neuer Vorstand
Die Hechendorfer Blasmusik stand fast vor ihrer Auflösung. Mit neuem Vorstand und neuem Konzept geht‘s weiter.
Neues Konzept und neuer Vorstand
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Bei einem schweren Unfall auf der A9 bei Plech im Landkreis Bayreuth wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Ein Mercedes fuhr auf einen Lkw.
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw

Kommentare