+
Der Rest aus dem Ofen: das verkohlte Backwerk, das die Gautinger Feuerwehr am Samstag bergen musste.

Feuerwehreinsatz

Schwarze Semmeln in Gauting

Gauting - Die Semmeln wollte keiner mehr: Die Gautinger Feuerwehr musste sich am Samstag gewaltsam Zutritt zu einer Bäckereifiliale verschaffen. 

Gegen 15 Uhr mussten Gautinger Feuerwehrler Gewalt anwenden: An einer Filiale der Starnberger Bäckerei Meier an der Münchener Straße war deutlicher Brandgeruch festzustellen. Da der Laden bereits geschlossen war, brach die Feuerwehr ein Fenster auf - und fand noch eingeschaltete Backöfen vor, in denen Semmeln inzwischen zu Brikets verkohlt waren. Die Feuerwehr schaltete die Geräte aus und brachte die "Semmeln" ins Freie.

Bilanz der Gautinger Polizei: "Glücklicherweise kam es zu keinem Brand, Menschen und Gebäude waren nicht gefährdet."

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Meistgelesene Artikel

Nebenstraßen werden weiterhin geräumt
Gauting - Ein Gautinger Bürger hat vorgeschlagen, Nebenstraßen nicht mehr zu räumen. Das ist problematisch.
Nebenstraßen werden weiterhin geräumt
Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Würmtal - Nach Pfarrer Anicet Mutonkole, Bruno Kasongo und Pere Raymond ist seit Jahresbeginn erneut ein Priester aus dem Kongo als Vikar im Pfarrverband im Würmtal …
Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Gauting - Bei der Präsentation des Entwurfs für ein Gesamtmobilitätskonzept mit etwa 100 Bürgern im Bosco-Saal prallten die Gegensätze aufeinander.
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Wildschwein auf Kollisionskurs
Hausen - Einem 33-jährigen Starnberger, der mit seinem Audi A5 auf der Kreisstraße zwischen Königswiesen und Hausen unterwegs war, lief in einem Waldstück ein …
Wildschwein auf Kollisionskurs

Kommentare