+
Symbolbild

Polizeibericht

Bub in Gauting leicht verletzt

Gauting - Ein Bub in Gauting achtete nicht auf die Vorfahrt

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, missachtetet am Freitag gegen 13.30 Uhr ein 10-Jähriger aus Gauting mit seinem Fahrrad an der Kreuzung Waldpromenade / Pippinstraße die Regelung „rechts vor links“. Er stieß mit dem Pkw einer 73-jährigen Gautingerin zusammen. Der Bub erlitt dabei eine Schürfwunde am linken Knie, berichtet die Polizei. Während das Fahrrad selbst unbeschädigt blieb, war beim VW Golf der Autofahrerin an der linken hinteren Türe und am Kotflügel ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro aufgenommen worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nebenstraßen werden weiterhin geräumt
Gauting - Ein Gautinger Bürger hat vorgeschlagen, Nebenstraßen nicht mehr zu räumen. Das ist problematisch.
Nebenstraßen werden weiterhin geräumt
Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Würmtal - Nach Pfarrer Anicet Mutonkole, Bruno Kasongo und Pere Raymond ist seit Jahresbeginn erneut ein Priester aus dem Kongo als Vikar im Pfarrverband im Würmtal …
Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Gauting - Bei der Präsentation des Entwurfs für ein Gesamtmobilitätskonzept mit etwa 100 Bürgern im Bosco-Saal prallten die Gegensätze aufeinander.
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Wildschwein auf Kollisionskurs
Hausen - Einem 33-jährigen Starnberger, der mit seinem Audi A5 auf der Kreisstraße zwischen Königswiesen und Hausen unterwegs war, lief in einem Waldstück ein …
Wildschwein auf Kollisionskurs

Kommentare