Seniorenbeirat

Nach Eklat: Klaus Wagner übernimmt

Gauting - Dr. Klaus M. Wagner ist neuer Vorsitzender des Gautinger Seniorenbeirats. Ulla Ottmar macht als seine Stellvertreterin weiter.

Unter neuer Führung kehrt Gautings Seniorenbeirat zurück auf das politische Parkett: Dr. Klaus M. Wagner ist Vorsitzender, zu seiner Stellvertreterin wählten die Mitglieder die bisherige Vorsitzende Ulla Ottmar. Für Seniorenbeirat Johann Krepold rückt Joseph Höckmayr nach. Ob nun Ruhe einkehrt in Zusammenarbeit mit dem Rathaus, wird sich zeigen. 

Der Rücktritt der Vorsitzenden Ulla Ottmar und von Seniorenbeirat Johann Krepold hatte hohe Wellen geschlagen. Wie berichtet, hatte Krepold das Gremium aus Verärgerung über Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger verlassen. Der Architekt hatte sich so dermaßen darüber geärgert, dass Kössinger seine städtebaulichen und verkehrstechnischen Vorschläge nicht berücksichtigt hatte, dass er Ende Juli seinen Hut nahm. Der pensionierte Ingenier hatte unermüdlich ein großräumiges Gesamt-Verkehrskonzept für Gauting gefordert. Vergebens habe er bei der Bürgermeisterin einen Wettbewerb mit unabhängigen Verkehrsplanern unter der Leitung der Bayerischen Architektenkammer angeregt, erklärte er. 

Nicht minder erheblich war der Groll im Fall von Ulla Ottmar gewesen. Diese hatte sich darüber geärgert, dass die Bürgermeisterin ihren Anfang Juli im Bauausschuss vorgestellten Arbeitskreis Quartierskonzept nicht habe umsetzen wollen. Wenigstens bleibt sie dem Beirat als dessen Vize-Vorsitzende erhalten. „Der Seniorenbeirat bedauert den Rücktritt von Frau Ottmar als Vorsitzende sehr, dankt ihr für ihre erfolgreiche Arbeit und freut sich, dass Frau Ottmar ihre engagierte Arbeit im Seniorenbeirat fortsetzt“, kommentierte Wagner das Ergebnis der Wahl. Dem langjährigen und engagierten Mitglied Johann Krepold „dankt der Seniorenbeirat für seine Mitarbeit“.

hvp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Würmtal - Nach Pfarrer Anicet Mutonkole, Bruno Kasongo und Pere Raymond ist seit Jahresbeginn erneut ein Priester aus dem Kongo als Vikar im Pfarrverband im Würmtal …
Neuer Vikar unterstützt Geistliche im Würmtal
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Gauting - Bei der Präsentation des Entwurfs für ein Gesamtmobilitätskonzept mit etwa 100 Bürgern im Bosco-Saal prallten die Gegensätze aufeinander.
Gauting stellt Mobilitätskonzept vor
Wildschwein auf Kollisionskurs
Hausen - Einem 33-jährigen Starnberger, der mit seinem Audi A5 auf der Kreisstraße zwischen Königswiesen und Hausen unterwegs war, lief in einem Waldstück ein …
Wildschwein auf Kollisionskurs
Fahrt endet am Baum
Gauting - Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reichte, schon war das Auto im Graben.
Fahrt endet am Baum

Kommentare