+
Einen 7er BMW dieses Typs hat ein Gautinger zu Schrott gefahren.

Totalschaden

Kunden-Limousine geschrottet

  • schließen

Gauting - Da bringt du deine Limousine in die Werkstatt und bekommst sie als Totalschaden zurück. So geschehen jetzt in Gauting:

Ein 24-jähriger Gautinger war miut dem BMW 740i eines Kunden von Gauting in Richtung Starnberg unterwegs. Die Fahrbahn war regennass und teils mit Laub bedeckt. Etwa 300 Meter vor der so genannten Heidekurve übersteuerte der junge Mann wahrscheinlich wegen überhöhter Geschwindigkeit den Pkw, wie die Polizei mitteilt. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und schlug mit der vorderen linken Fahrzeugseite in die Böschung ein. Dadurch drehte sich der Pkw und schlug dann mit dem Fahrzeugheck ebenfalls in die Böschung. Durch diesen Aufprall überschlug sich der BMW und schlitterte auf dem Dach auf der Straße weiter, bis er zum Stehen kam.

Bei dem Unfall wurde der Fahrzeugführer zum Glück nur leicht an der linken Hand verletzt, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Die Fahrbahn wurde vom Abschleppdienst und der Straßenmeisterei gereinigt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inninger Bürgerversammlung 
Im Haus der Vereine kommen heute Abend ab 19 Uhr interessierte Bürger zusammen. In unserem Terminkalender war versehentlich 20 Uhr als Uhrzeit genannt worden.
Inninger Bürgerversammlung 
Ein Visionär verlässt den Wörthsee
Als Pfarrer Andreas Miesen vor sechseinhalb Jahren die katholische Pfarrgemeinde „Zum Heiligen Abendmahl“ in Wörthsee übernahm, ließ in seiner ersten Amtshandlung Bäume …
Ein Visionär verlässt den Wörthsee
Nationaltrainer sieht Herrschings vierte Heimpleite
In den ersten beiden Spielzeiten ihrer Bundesligazugehörigkeit holten die Volleyballer des TSV Herrsching den Großteil ihrer Punkte in der heimischen Nikolaushalle. Doch …
Nationaltrainer sieht Herrschings vierte Heimpleite
Gastank leck: Anwohner können in Häuser zurück
Sperrungen in Inning: Wegen eines undichten Gastanks waren am Montag Teile des Ortes abgesperrt. Einige Häuser mussten geräumt werden.
Gastank leck: Anwohner können in Häuser zurück

Kommentare