Ein Team für drei Tage Musik und Spaß im Freien: der Kulturspektakel-Vorstand mit (v.l.) Simeon Wanninger, Veronika Fuchsberger, Konstantin Wolf, Julia Leicher, Vorsitzender Daniel Leicher und Benjamin Angstwurm. Foto: fkn

Kulturspektakel: Helfer gesucht

Gauting - Im Juli findet wieder das Gautinger Kulturspektakel statt. Wer nicht nur feiern will, kann sich jetzt einbringen: am Sonntag, 24. Januar, ist Helfertreff im Juz.

Der Termin steht fest, die Führungsmannschaft auch - was noch fehlt, sind viele Helfer. Die Organisatoren des Gautinger Kulturspektakels suchen aktive Mitstreiter. Ein Treffen für Interessierte findet am kommenden Sonntag, 24. Januar, um 18 Uhr im Gautinger Jugendzentrum statt. Das beliebte Open-Air-Festival ist für das vierte Juli-Wochenende, 22. bis 24. Juli, geplant.

Im Dezember bestätigten die Mitglieder weitestgehend den Vorstand: Daniel Leicher als Vorsitzenden, Veronika Fuchsberger als Stellvertreterin, Julia Leicher als Schriftführerin und Benjamin Angstwurm als Kassenwart. Simeon Wanninger, bisher Beisitzer, ist nun zweiter Stellvertreter. Neu hinzu kamen Konstantin Wolf und Hanah Cevc als Beisitzer. „Ich bin mir sicher, mit den Erfahrungen des letzten Jahres wieder ein tolles Kult zu veranstalten“, sagt Leicher. „Neben den bekannten Organisatoren laden wir für Sonntag besonders Jugendliche und jungen Erwachsene ein, die bei uns den spannenden Schritt in die Organisation wagen möchten“, erklärt Konstantin Wolf, der im vergangenen Jahr die über hundert Helfer während des Gautinger Festivals betreute.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paddeln, was das Gummizeug hält
Die Naturfreunde Würmtal haben zur großen Kanadierfahrt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Ammersee gebeten,  und viele kamen und hatten Riesenspaß. 
Paddeln, was das Gummizeug hält
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sucht, steht oft vor großen Problemen. Im Landkreis Starnberg wird geholfen.
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof
Der Inninger Ortsteil Schlagenhofen hat am Wochenende sein 775. Jubiläum gefeiert.
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof
Schützen feiern prächtigen Jahrtag
Die Traubinger sind einfach Glückpilze: Schöner hätte die Sonne nicht strahlen können zum 150. Geburtstag ihrer Altschützen, und ihnen zu Ehren fand dann auch noch …
Schützen feiern prächtigen Jahrtag

Kommentare