Gautinger Motorradfahrer rast in Bäume

Gauting - Mehrere Schutzengel hatte laut Polizei ein Gautinger, der mit seinem Motorrad auf der Abfahrt vom Sudelfeld schwer stürzte. Der 32-Jährige wurde zwar schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich.

Der Mann war am Dienstag gegen 19.05 Uhr auf der Strecke vom Sudelfeld hinab in Richtung Bayerischzell unterwegs. Die Polizei vermutet, dass der Motorradfahrer aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und trotz Vollbremsung zu Fall kam.

Der Gautinger flog über einen Abhang und einen Forstweg in die angrenzenden Bäume. Das Motorrad blieb kopfüber in den Bäumen hängen, der 32-Jährige wurde noch weiter ins Dickicht geschleudert.

An der Yamaha entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Im Einsatz waren Feuerwehr, die Bergwacht sowie Notarzt und BRK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Die Verschuldung des Landkreises wird bis 2023 von 0 auf bis zu 180 Millionen steigen. Das geht aus der Prognose zum Haushalt 2020 hervor, der gestern im Kreisausschuss …
Kaum Sorgen wegen Rekord-Verschuldung
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
„Bus vor Kirschbaum“ fährt auf Titelseite
Zum neuen MVV-Fahrplan leistete die neunjährige Eva-Maria Rehdes aus Andechs einen ganz besonderen Beitrag: Sie gestaltete das Bild, das es auf die Titelseite des …
„Bus vor Kirschbaum“ fährt auf Titelseite
Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter als Hacker: So verlor ein Geschäftsmann 15 000 Euro
Hacker aus dem Ausland, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, um Bankkonten zu plündern: Mit dieser ausgeklügelten Betrugsmasche sind immer wieder auch Menschen …
Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter als Hacker: So verlor ein Geschäftsmann 15 000 Euro

Kommentare